Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Unfall

Junge Fußgängerin stirbt nach Verkehrsunfall in Duisburg

13.11.2012 | 06:26 Uhr
Junge Fußgängerin stirbt nach Verkehrsunfall in Duisburg
Die Ermittlungen der Polizei hinsichtlich der Unfallursachen dauern noch an.

Duisburg.  Am Montagabend ist in Duisburg eine junge Frau bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Die 17 Jahre alte Fußgängerin hatte versucht, die Fahrbahn der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Fasanenstraße an einer Ampel zu überqueren. Hierbei wurde sie vom Wagen eines 55-Jährigen angefahren und lebensgefährlich verletzt.

Am Montagabend ist in Duisburg eine junge Frau bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Die 17 Jahre alte Fußgängerin hatte versucht, die Fahrbahn der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Fasanenstraße an einer Ampel zu überqueren. Hierbei wurde sie vom Wagen eines 55-Jährigen angefahren und lebensgefährlich verletzt. Der sofort alarmierte Notarzt leitete noch am Unfallort Reanimationsmaßnahmen ein. Im Krankenhaus erlag die 17-Jährige jedoch wenig später ihren Verletzungen. Die Ermittlungen hinsichtlich der Unfallursache dauern zur Zeit noch an.

Kommentare
14.11.2012
15:14
Junge Fußgängerin stirbt nach Verkehrsunfall in Duisburg
von Harry.Hirsch | #5

Ein weiters Opfer der Smartphones!
Mein Beileid an alle Beteilgten und Angehörigen!

13.11.2012
16:15
Junge Fußgängerin stirbt nach Verkehrsunfall in Duisburg
von DerBiker72 | #4

Handy in der Hand, getextet und nicht geguckt?

13.11.2012
15:28
Junge Fußgängerin stirbt nach Verkehrsunfall in Duisburg
von schnurri23 | #3

Einer muss ja nun die Vehrkehrsregeln mißachtet haben.
Sehr schlechter Kommentar, dann doch besser warten, bis man genaueres weiß.

13.11.2012
14:43
Junge Fußgängerin stirbt nach Verkehrsunfall in Duisburg
von Meiderich02 | #2

Das Mädchen ging in die 11te Klasse des EHKG. Unfassbar sowas :/

13.11.2012
14:24
Junge Fußgängerin stirbt nach Verkehrsunfall in Duisburg
von pl99 | #1

Welches Signal hat denn die Ampel für die Fußgängerin angezeigt?

Funktionen
Aus dem Ressort
SEK-Beamter soll Stick mit JVA-Geheimnissen verloren haben
Geheim
In der Öffentlichkeit ist ein USB-Stick mit geheimen Unterlagen der JVA Attendorn aufgetaucht. Ein SEK-Beamter soll ihn möglicherweise verloren haben.
Dortmund hat zu wenig Klinikbetten für Grippewelle
Krankenhäuser
Dortmund erlebt eine der schlimmsten Grippewellen der vergangenen Jahre - mit dramatischen Folgen für Patienten, die einen Klinikplatz brauchen.
In den Streit ums Semesterticket kommt Bewegung
Bahnticket
Die Gespräche zwischen VRR und Asta werden als positiv bewertet. Dennoch werden die Preise werden wohl steigen, die Studenten stimmen im Frühjahr ab.
Angriff auf Schülerin – Verdächtiger (17) streitet Tat ab
Attacke
Nach einer schweren Attacke auf eine Schülerin (17) in Hattingen weist ein 17-jähriger Verdächtiger, der in U-Haft sitzt, die Schuld von sich.
Betrunkener springt vor einfahrenden Regionalexpress
Beinahe-Unfall
Ein Betrunkener ist am Donnerstag ins Gleisbett des Dortmunder Hauptbahnhofs gesprungen. Er hatte sein Ticket verloren. Der Mann hatte großes Glück.
Fotos und Videos
article
7287976
Junge Fußgängerin stirbt nach Verkehrsunfall in Duisburg
Junge Fußgängerin stirbt nach Verkehrsunfall in Duisburg
$description$
http://www.derwesten.de/region/fussgaengerin-bei-verkehrsunfall-getoetet-id7287976.html
2012-11-13 06:26
Region