Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Winter

Freibadsaison in NRW trotz Minusgraden eröffnet

24.03.2013 | 13:34 Uhr
Freibadsaison in NRW trotz Minusgraden eröffnet
In Nordrhein-Westfalen ist die Freibadsaison offiziell eröffnet.Foto: dpa

Oelde   Nur die Harten kommen ins Becken: In NRW ist seit Sonntag die Freibad-Saison eröffnet. Tapfere Schwimmer stürzten sich trotz Temperaturen unter dem Gefrierpunkt im münsterländischen Oelde ins Wasser. Es war auf immerhin 25 Grad geheizt.

Trotz winterlicher Temperaturen haben rund 200 hartgesottene Schwimmer am Sonntag die Freibadsaison in Nordrhein-Westfalen eröffnet. "Der erste Badegast ist mit Pelzmütze ins Wasser gegangen", sagte ein Sprecher des Freibads "Gaßbachtal Stromberg" in Oelde im Münsterland.

Während winterliches Wetter die Menschen zum Start der Osterferien überall im Land zum Bibbern brachte, genossen die Schwimmer das 25 Grad warme Wasser. Als erstes Freibad in Deutschland war bereits vor einem Monat das "Sonnenbad" in Karlsruhe in die Saison gestartet.

Schon vor acht Uhr seien einige Badegäste erste Bahnen geschwommen, sagte der Sprecher - da zeigte das Thermometer draußen noch minus sieben Grad an. "Der Wind, der hier reinpfeift, ist ganz schön kalt."

Vom Becken aus blickten die ersten Open-Air-Schwimmer der Saison auf mit Schneeresten bedeckte Hügel.

Sommer-Tipps
Abtauchen in den schönsten Freibädern der Region

Auf einmal ist Sommer. Die Freibad-Saison ist eröffnet und bis zum Wochenende soll es sonnig bleiben. Für alle, die eine Abkühlung brauchen, haben wir Frei- und Strandbad-Tipps gesammelt. Auf welcher Wiese gibt’s den schönsten Ausblick und wo darf man auch ohne Beachwear ins Wasser?

Eine private Initiative hatte das Freizeitbad vor Jahren von der Stadt übernommen, als es geschlossen werden sollte. Jetzt sorgt eine Biogasanlage für angenehme Wassertemperaturen. In der Hochsaison hat das Freibad nach Angaben der Betreiber rund 1000 Besucher am Tag. Es ist ab sofort bis Oktober geöffnet. Das Karlsruher "Sonnenbad" soll bis zum 1. Dezember geöffnet bleiben. (dpa)


Kommentare
25.03.2013
11:18
Freibadsaison in NRW trotz Minusgraden eröffnet
von Ben_X | #2

Auch wenn dass Wasser mit Biogas aufgeheizt wird, so ist die voreilige Öffnung des Freibades ein ökologischer und wirtschaftlicher Unsinn.

24.03.2013
14:27
Es war auf immerhin 25 Grad geheizt.
von kuhgummikuh | #1

Fragt da niemand nach den Energiekosten?
Dieser Schwachsinn läßt sich kaum überbieten.

2 Antworten
Wer informiert ist, hat es besser im Leben....
von Finnjet | #1-1

...die Abwärme von einem Bauernhof beheizt das Freibad. Man könnte es natürlich auch in die Luft jagen.....wäre Ihnen das lieber?

Freibadsaison in NRW trotz Minusgraden eröffnet
von kuhgummikuh | #1-2

Vorschlag: Künftig den ganzen Winter durchheizen.
Kommen sicher jeden Tag Massen von Menschen.
Die sonstigen Kosten (Personal etc.) spielen sicher auch keine Rolle.

Aus dem Ressort
Experten geben Betonwänden Schuld an nassen Autobahnen
Dauerregen
Auf den Autobahnen im Revier steht derzeit das Wasser. Es liegt an den Betonschutzwänden auf dem Mittelstreifen, behaupten Ferdinand Dudenhöfer und sein Professorenkollege Michael Schreckenberg. Doch die Experten irren, sagen Straßen.NRW und die „Bundesanstalt für Straßenwesen“.
Dauerregen flutet Baugrube des Dortmunder Fußball-Museums
Wetter
Hochwasser, vollgelaufene Keller, Aquaplaning: Der Dauerregen der vergangenen Tage hat für zahlreiche Einsätze von Feuerwehr, Polizei und Technischem Hilfswerk in NRW gesorgt. In Dortmund lief die Baugrube des neuen Fußballmuseums voll - die Feuerwehr rückte mit Pumpen an.
Bei Verstößen gegen die Umweltzone gibt’s eine Schonfrist
Feinstaubplakette
Bei Verstößen gegen die neue Regelung zur Umweltzone gibt es eine kleine Schonfrist. Wer mit gelber Plakette in den Bereich fährt, wird vorerst noch nicht mit 80 Euro Bußgeld belegt. Erst muss die komplette Umbeschilderung gewährleistet sein..
Steven Seagal kommt wirklich ins Duisburger Planet Hollywood
Prominenz
Nachdem US-Actionstar Steven Seagal seinen für Mitte Juni geplanten Besuch zur offiziellen Eröffnung des Planet Hollywood-Restaurants im Duisburger City Palais krankheitsbedingt hatte absagen müssen, steht dem Grand Opening am Freitag im zweiten Anlauf nun offenbar nichts mehr im Wege.
Mutter ließ ihr Baby verhungern - lebenslange Haft
Urteil
Das Urteil im Prozess um den qualvollen Tod eines vier Monate alten Babys ist gefallen: Die 22 Jahre alte Mutter, die ihre Tochter in Soest mehrere Tage alleine ließ, während sie feiern ging, muss lebenslang ins Gefängnis. Das Landgericht Arnsberg damit dem Antrag der Staatsanwaltschaft.
Umfrage
Deutschland gewinnt im WM-Halbfinale mit 7:1 gegen Rekordweltmeister Brasilien. Wird das DFB-Team jetzt zum vierten Mal Weltmeister?

Deutschland gewinnt im WM-Halbfinale mit 7:1 gegen Rekordweltmeister Brasilien. Wird das DFB-Team jetzt zum vierten Mal Weltmeister?

 
Fotos und Videos