Fleetwood Mac spielen einziges Deutschland-Konzert in Köln

Fleetwood Mac haben am Donnerstag in Köln das einzige Deutschland-Konzert ihrer aktuellen Europa-Tournee gespielt. In der mit 14 500 fast ausverkauften Lanxess-Arena eröffnete die 1967 gegründete Rockband den Abend mit dem Hit "The Chain" von ihrem Erfolgsalbum "Rumours" (1975).

Erstmals seit 16 Jahren war bei diesem Deutschland-Konzert auch Sängerin und Keyboarderin Christine McVie wieder an Bord. So spielten Fleetwood Mac am Donnerstag in der Besetzung ihrer erfolgreichsten Zeit, den 70er und 80er Jahren. Allein "Rumours" ist mit mehr als 40 Millionen verkauften Einheiten weltweit eines der erfolgreichsten Alben aller Zeiten.