Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Streit

Fahrgast wirft Taxifahrer aus dem Auto und fährt davon

10.06.2012 | 16:08 Uhr
Funktionen
Fahrgast wirft Taxifahrer aus dem Auto und fährt davon
Nach einem Streit mit dem Fahrer ist ein Mann in Düsseldorf mit dessen Taxi weggefahren.Foto: dapd

Düsseldorf.  Ein betrunkener Fahrgast hat sich in Düsseldorf mit einem Taxifahrer angelegt. Als der Streit eskalierte, schubste der Mann den Fahrer zur Seite und fuhr mit dem Taxi davon. Das Fahrzeug wurde später in einer Parklücke gefunden, von dem Täter fehlt bislang jede Spur.

Ein wütender Fahrgast hat in Düsseldorf einen Taxifahrer überrumpelt und sich selbst hinter das Steuer gesetzt. Der Taxifahrer hatte den Mann in der Nacht zu Sonntag abgewiesen, woraufhin sich beide prügelten, wie die Polizei mitteilte. Dann schubste der Betrunkene den 25-jährigen Fahrer zur Seite, stieg in das Auto und fuhr davon. Eine Frau, die bereits in dem Wagen saß, war inzwischen aus dem Taxi geflohen. Das Auto wurde später in einer Parklücke wiedergefunden.

Von dem Mann fehlt jede Spur. (dapd)

Kommentare
Aus dem Ressort
Zweite Flüchtlingsunterkunft in Hagen-Vorhalle geplant
Flüchtlinge
Im Hagener Stadtteil Vorhalle plant die Stadt eine weitere Flüchtlingsunterkunft. Auch das alte Drogen-Therapiezentrum soll Asylbewerber aufnehmen.
Warum die neue Markierung auf der sanierten A59 verschwindet
Autobahn 59
Autofahrer klagen, dass auf der neu asphaltierten A59 in Duisburg die Markierungen nicht zu erkennen sind. Für StraßenNRW ein bekanntes Problem.
Konkurrenz der Ketten - Die Krise der Traditions-Cafés
Lebensmittelhandwerk
Nach Weihnachten schließt die Essener Institution Café Overbeck. Die großen Ketten machen den Konditorei-Familienbetrieben schwer zu schaffen.
90 Kinder und Lehrer krank - Leiter schließt Grundschule
Magen-Darm-Virus
In Uedem musste ein Drittel der Schüler mit Magen-Darm zu Hause bleiben. Am Freitag zog der Leiter die Notbremse und machte die Grundschule zu.
Dinslakener Autofahrer stirbt bei Unfall in Oberhausen
Unfall
Tödliche Verletzungen hat ein 34 Jahre alter Autofahrer bei einem Unfall am Samstagmorgen in Oberhausen erlitten. Er war gegen einen Baum geprallt.
Fotos und Videos
Zimmerbrand in Oeventrop
Bildgalerie
Feuerwehr
20 Jahre Broilers
Bildgalerie
Konzert