Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Schnee

Der Winter ist zurück in NRW

Zur Zoomansicht 06.02.2013 | 14:41 Uhr
Marie aus Kleve freut sich über den Schnee.Foto: Thorsten Lindekamp WAZ/FotoPool
Marie aus Kleve freut sich über den Schnee.Foto: Thorsten Lindekamp WAZ/FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Ein Schneetief hat in NRW am Mittwoch für weiße, glatte Straßen gesorgt - und Rekordstaus.

Der Winter ist zurück in NRW - und hat mit mehreren Zentimetern Neuschnee an Rhein und Ruhr für glatte Straßen und massive Verkehrsprobleme gesorgt. Auf den Autobahnen staute sich der Verkehr zwischenzeitlich auf mehr als 620 Kilometern.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Schiller auf dem roten Teppich
Bildgalerie
Filmpremiere
Gedenken an Loveparade-Opfer
Bildgalerie
Loveparade
Nacht der tausend Lichter
Bildgalerie
Loveparade
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Chronik einer Katastrophe
Bildgalerie
Loveparade
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Kunstwerke auf der Haut
Bildgalerie
Bodypainting
EVONIK - Ruhr Cup International
Bildgalerie
Jugendfußball
St. Joseph in Oberhausen
Bildgalerie
Kirchenserie
Wakeboard-Spaß
Bildgalerie
Ferienprogramm
Tief hinab ins Pumpwerk
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Harter Auftakt
Bildgalerie
Nord Open Air
Schwitzen in der Aluhütte
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten.
3. Etappe, 53 Teilnehmer
Bildgalerie
WP-Staffelwanderung
Sommertour
Bildgalerie
Kräuterwanderung
Nachtbaustelle Hans-Böckler-Straße
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Umfrage
S-Bahnen in NRW sollen bald wieder mit Außenwerbung auf den Zügen herumfahren. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Warsteiner Polizei verhaftet gesuchten Betrüger in Hotel
Festnahme
Ein gleich mit mehreren Haftbefehlen gesuchter mutmaßlicher Betrüger ist der Polizei in Warstein jetzt ins Netz gegangen. Der Gesuchte wurde in einem Hotel festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, war er mit einem gestohlenen Auto unterwegs - und gestohlenen Autokennzeichen.
Nachbarn fühlen sich von Nackten auf der Straße belästigt
Polizei
Nackt-Alarm für die Polizei in Essen: Die Beamten wurden von Anwohnern der Altenessener Straße gerufen, weil fünf Personen splitterfasernackt auf der Straße herumliefen. Die Gemüter waren so erhitzt, dass es zum handfesten Streit kam.
Bahn zahlte Kunden nach "Ela" sechsstellige Summe aus
Unwetter
Das Unwetter von Pfingstmontag war höhere Gewalt, trotzdem müssen Bahnunternehmen ihren liegengebliebenen Fahrgästen einen Teil des Ticketpreises erstatten. Die Bahn in NRW hat bislang eine sechsstellige Summe an ihre Kunden ausgezahlt - und noch immer kann man Anträge stellen.
Elf Schweinemasten wegen Antibiotika im Tierfutter gesperrt
Landwirtschaft
Weil Kontrolleure ein verbotenes Antibiotikum im Tierfutter entdeckt haben, sind elf Schweinemastbetriebe in NRW vorerst gesperrt, drei davon im Kreis Kleve. Das betroffene Futter stammt aus den Niederlanden. Die Behörden prüfen nun, ob verunreinigtes Fleisch bereits in den Handel gelangt ist.