Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Wetter

Der Osten bekommt Sonne - in NRW bleibt das Wetter bis Pfingsten ungemütlich

13.05.2013 | 17:48 Uhr
Der Osten bekommt Sonne - in NRW bleibt das Wetter bis Pfingsten ungemütlich
Der Regenschirm als treuer Begleiter? Wer am Pfingstwochenende raus will, sollte sich in NRW auf Schauer einstellen. Das Wetter bleibt unbeständig.Foto: dpa

Essen.  Oh, du gemeine Wetterwelt: Während sich der Süden und Osten auf sommerliche Temperaturen zum Pfingstwochenende freuen können, bleibt es in NRW ungemütlich. Meteorologen sagen Schauer und Temperaturen von 14 bis 18 Grad voraus. Nur auf längere Sicht bleibt die Hoffnung auf Besserung.

Wolken, Schauer, Wetterfrust: Wer fürs lange Pfingstwochenende Picknick oder Grillabend geplant hat, sollte vielleicht noch einmal umdenken. Denn so unbeständig die neue Woche gestartet ist, so ungemütlich bleibt das Wetter auch - "erstmal mindestens bis Pfingsten", sagt Meteorologe Andreas Neuen.

Der Fachmann vom Wetterdienst Meteomedia kann in seiner Prognose den Sonnenhungrigen an Rhein und Ruhr nicht allzu viele Hoffnungen machen: "Es bleibt wechselhaft", sagt er voraus, "und es kann immer wieder Regen geben. Mitunter auch kräftigen Regen." Dazu bleibe es mit etwa 14 bis maximal 18 Grad in NRW auch "einigermaßen kühl". Wobei: Solche Temperaturen seien durchaus normal für den Mai.

Tief bei Großbritannien bringt unbeständiges Wetter

Schuld ist ein Tief bei Großbritannien - und eine südwestliche Strömung von dort aus. Wer einen Vorgeschmack auf den Sommer sucht, der muss sich gen Osten oder Süden orientieren: Dort wird es am Pfingstwochenende nämlich mit bis zu 25 Grad schon richtig warm und freundlich.

Und wann kommt der Sommer nach NRW? "Erstmal", sagt Andreas Neuen, "haben wir jetzt noch Frühling." Und auch wenn es momentan so aussehe, als ob es nach Pfingstmontag wettertechnisch aufwärts geht - zu Vorhersagen lässt sich der Meteorologe jetzt noch nicht hinreißen. "Das ist jetzt erst mal ein grober Trend. Und was danach passiert, wissen wir noch nicht." (shu)



Kommentare
Aus dem Ressort
Polizei sieht "Hooligans gegen Salafisten" als Gewalttäter
Hooligans
Bei der Randale am Sonntagabend in der Essener Innenstadt, die einen Großeinsatz der Polizei auslöste, mischten auch einschlägig bekannte Personen aus der Essener Fußball-Fan-Szene mit. Beim Marsch durch die Innenstadt provozierten und bedrohten die "Hooligans gegen Salafisten" die Einsatzkräfte.
Neues Stellwerk in Duisburg - Bahn zufrieden, Kunden nicht
Stellwerk
Die Umstellung auf das elektronische Stellwerk in Duisburg verlangt den Bahn-Nutzern in der Region derzeit einiges ab. Am Montagmorgen verschärften diese Situation umgestürzte Bäume, die für weitere Zugausfälle sorgten. Wieso die Bahn mit dem bisherigen Verlauf der Umstellung trotzdem zufrieden ist.
Neun Kühe tot -  Blitzschlag in Schmallenberg-Grafschaft
Tierdrama
Drei Kühe und sechs Rinder sind bei den schweren Gewittern im Schmallenberger Ortsteil Grafschaft am vergangenen Wochenende vom Blitz erschlagen worden. Ein herber Verlust für den betroffenen Biolandwirt. Die Schrittspannung durch die Blitze gilt als Ursache für das Tierdrama im Hochsauerland.
Wie ein höflicher Essener Junge zum Salafisten wurde
Terror-Prozess
Er ist einer der vier Angeklagten im Terror-Prozess um den versuchten Bomben-Anschlag auf den Bonner Bahnhof: Tayfun S., ein Essener Junge. Kein guter Schüler ist er gewesen, aber ein freundlicher junger Mann. So beschreiben ihn viele. Doch er hat noch ein anderes Gesicht, sagt seine Ex-Chefin.
Schießerei in der Essener Innenstadt - Prozess hat begonnen
Prozess
28. März, 21 Uhr, mitten in Essen: Ganz in der Nähe des Einkaufszentrums Limbecker Platz feuert ein Mann sieben Schüsse auf einen Geschäftsmann (37) ab. Das Opfer überlebt schwer verletzt. Der Schwager muss sich jetzt vor Gericht verantworten. Die Anklage lautet auf versuchten Mord.
Umfrage
Jeder dritte Deutsche fordert ein Verkaufsverbot für Weihnachtsgebäck im Spätsommer . Und Sie?

Jeder dritte Deutsche fordert ein Verkaufsverbot für Weihnachtsgebäck im Spätsommer . Und Sie?

 
Fotos und Videos
Von Juist bis Wangeroog im Flieger
Bildgalerie
Aus der Luft
Gladbeck von oben
Bildgalerie
Aus der Luft