Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Ernte

Darum gibt es jetzt Erdbeeren im Überfluss

17.06.2013 | 08:08 Uhr
Darum gibt es jetzt Erdbeeren im Überfluss
Wegen des späten guten Wetters werden viele Erdbeersorten gleichzeitig reif.Foto: dpa

Südhessen/Weiterstadt.  "Explosionsartig" sind die Erdbeeren in den vergangenen Tagen reif geworden. Darum gibt es nach Auskunft des Arbeitskreises Spargel und Erdbeeren jetzt Früchte im Überfluss. Regen und Kälte der vergangenen Wochen hatten das Reifen der Frühsorten verzögert.

So schnell kann's gehen: Hatten die Erdbeer- und Spargelbauern vor drei Wochen noch mit Dauerregen und Ernteeinbußen zu kämpfen , sieht es inzwischen ganz anders aus. "Wir stecken bis zu den Ohrläppchen in Erdbeeren", formulierte es der Vorsitzende des Arbeitskreises Spargel und Erdbeeren Südhessen, Rolf Meinhardt.

Wegen der vergangenen Sonnentage seien die Früchte "explosionsartig" reif geworden. Bei seinen Kollegen sehe es nicht anders aus, sagte Meinhardt. Rund 200 neue Erntehelfer habe allein er inzwischen auf seinen Weiterstädter Hof geholt, um all die Erdbeeren zu pflücken.

Lesen Sie auch:
Kälte verzögert Erdbeer-Ernte

Die Zeit ist einfach noch nicht reif für die süßen Früchtchen. Die niedrigen Temperaturen haben den Erdbeer-Bauern in Herne bislang einen Strich durch...

Grund für die Fruchtmassen: Regen und Kälte der vergangenen Wochen hatten das Reifen der Frühsorten verzögert . "Und die kommen jetzt mit jenen zusammen, die ohnehin um diese Zeit reif werden", sagte Meinhard.

Das reichhaltige Angebot schlage sich auch auf die Preise nieder. "Das Schälchen kostet im Direktverkauf durchschnittlich zwei Euro, auf dem Großmarkt bekommen die Produzenten sogar weniger", weiß Meinhardt. Auch beim Spargel seien die Preise inzwischen gesunken. Die erste Sorte koste rund acht Euro, sagt der Fachmann und hat einen Tipp parat: "Jetzt Erdbeeren und Spargel essen, denn bald ist die Zeit dafür vorbei." Zwar werde die Spargelsaison verlängert. "Am 29. Juni ist aber definitiv Schluss", sagt Meinhardt. (dpa)

Kommentare
18.06.2013
08:04
Darum gibt es jetzt Erdbeeren im Überfluss
von Wurzelputz | #3

"Jetzt Erdbeeren und Spargel essen, denn bald ist die Zeit dafür vorbei."

So wird Druck aufgebaut! Wie z.B. beim Verkaufsgespräch, wenn ein Preis...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Kamin in Flammen - Brand in Mülheimer Chemiewerk
Brand
In einem Mülheimer Chemiewerk ist am Samstag ein Brand ausgebrochen. Laut Feuerwehr steht ein Kamin des Werks in Flammen. Die Löscharbeiten laufen.
Essener organisiert Deutschlands größte Coca-Cola-Börse
Sammler
Pfingstsonntag pilgern Fans der Marke Coca Cola - auch solche aus Malaysia und Brasilien - zur 21. Coke Convention nach Essen-Borbeck.
Verspätungen und Ausfälle im Bahnverkehr rund um Bochum
Bahn
Wegen Personen im Gleis kam es am Abend zu massiven Verspätungen und Ausfällen im Zugverkehr rund um Bochum. Verkehr in der Region war beeinträchtigt.
Randalierer und Familie lösen Großeinsatz in Nord-City aus
Wutausbruch
Nur mit Gewalt- und Schlagstockeinsatz, so die Polizei, konnte der Gewaltausbruch eines Mannes beendet werden. 32-Jähriger war auf Dach geflüchtet.
Sparkasse Duisburg halbiert bis 2022 ihr Filialnetz
Banken-Schließung
2022 soll es noch sieben „Flaggschiffe“ in den Bezirken und 13 Geschäftsstellen der Sparkasse geben. 30 Millionen Euro für Neubauten und Online.
Fotos und Videos
Arnsberg von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
UB 40 auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur
article
8079511
Darum gibt es jetzt Erdbeeren im Überfluss
Darum gibt es jetzt Erdbeeren im Überfluss
$description$
http://www.derwesten.de/region/darum-gibt-es-jetzt-erdbeeren-im-ueberfluss-id8079511.html
2013-06-17 08:08
Erdbeeren,Früchte,Ernte,Sommer,Kälte
Region