Das aktuelle Wetter NRW 17°C
EU

CDU-Bundesvize Laschet: Mehr Europa auch in Flüchtlingsfrage

13.02.2016 | 12:38 Uhr
Armin Laschet (CDU) fordert mehr Zusammenarbeit in Flüchtlingsfragen.
Armin Laschet (CDU) fordert mehr Zusammenarbeit in Flüchtlingsfragen.Foto: Marius Becker/Archiv/dpa

Düsseldorf.  Als Reaktion auf die Flüchtlingskrise hat sich NRW-CDU-Chef Armin Laschet für umfassende Schritte zu einer vertieften Zusammenarbeit in der EU ausgesprochen. Die Flüchtlingskrise könne für Europa "der Moment der Entscheidung" werden, zitiert die "Rheinische Post" am Samstag aus einem Papier des stellvertretenden Bundesparteivorsitzenden. Laschet fordert darin ein europäisches Asylsystem.

Der Unionspolitiker sieht die Einrichtung von Erstaufnahmestellen in Griechenland und Italien als wichtigen Schritt. Nötig sei ein "fairer und an der Leistungsfähigkeit der Mitgliedsstaaten orientierter Schlüssel zur Verteilung schutzbedürftiger Asylbewerber".

Laschet zufolge sollte es eine europäische Küstenwache und eine Grenzschutzpolizei geben. Zudem müsse die Debatte um eine eigene Europäische Verfassung neu belebt werden, wird der Vorsitzende des größten CDU-Landesverbands zitiert. Beim Thema Sicherheit macht sich Laschet für den Aufbau eines gemeinsamen europäischen Terrorabwehrzentrums stark. Nötig sei ein automatischer Datenaustausch zwischen allen Sicherheitsbehörden über potenzielle Gefahren und Gefährder. Mittelfristig solle die EU einen europäischen Geheim- und Nachrichtendienst aufbauen.

(dpa)

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
NRZ-Leser im Zoo
Bildgalerie
Jubiläumsaktion
Michaelkirmes 2016 in Brilon
Bildgalerie
Rummel
Bauernmarkt in Breckerfeld
Bildgalerie
Freizeit
40 Jahre Comedy Arts
Bildgalerie
Comedy
11562117
CDU-Bundesvize Laschet: Mehr Europa auch in Flüchtlingsfrage
CDU-Bundesvize Laschet: Mehr Europa auch in Flüchtlingsfrage
$description$
http://www.derwesten.de/region/cdu-bundesvize-laschet-mehr-europa-auch-in-fluechtlingsfrage-id11562117.html
2016-02-13 12:38
EU, Migration, Flüchtlinge, Parteien, CDU
Region