Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Model

Casting-Model Jennifer Scherman gestorben

17.10.2012 | 10:02 Uhr
Funktionen
Casting-Model Jennifer Scherman gestorben
Model Jennifer Scherman (†20)Foto: dapd

Berlin.  Das Model Jennifer Scherman ist tot. Nach Angaben ihres Bruders ist die 20-Jährige an einer durch eine Virus-Infektion hervorgerufene Herzmuskelentzündung gestorben. Die junge Frau ist aus der Vox-Castingshow "Das perfekte Model" bekannt.

Das aus der Vox-Castingshow "Das perfekte Model" bekannte Model Jennifer Scherman ist tot. Die 20-Jährige starb am vergangenen Wochenende in Argentinien an einer durch eine Virus-Infektion hervorgerufene Herzmuskelentzündung, wie ihr Bruder dem Online-Portal "t-online.de" am Dienstag sagte. Scherman war gerade zu Besuch in der Heimat ihres Vaters.

Bei der Vox-Show war die Münsteranerin bis ins Finale gekommen. 2009 hatte sie den Titel "Miss Internet" gewonnen. Bei der Wahl zur "Miss Germany 2010" belegte sie den vierten Platz. Als Vertreterin Argentiniens wurde sie anlässlich der Fußball-WM in Südafrika zudem zur "Miss WM 2010" gekürt. (dapd)

Aus dem Ressort
ICE bleibt kurz hinter Bochum Hauptbahnhof stehen
Defekt
Ein stehender ICE hat am Nachmittag den Fernverkehr zwischen Bochum und Wattenscheid ausgebremst. Ein Sensor am Triebwagen hatte Schäden an der...
Fünfjähriger läuft Mama davon, um die Schwester zu besuchen
Kind
Riesenschreck für die Mutter eines Fünfjährigen in Hagen: Plötzlich war der Junior weg. Auch die Polizei brauchte eine Weile, um ihn wiederzufinden.
Gefährlicher Häftling entkommt auf Kölner Weihnachtsmarkt
Flucht
Strafgefangener entwischt Betreuerinnen bei einem Ausflug. Er soll vor Jahren eine Frau getötet haben. Fahnder beschreiben ihn als gefährlich.
Auto in Iserlohn stürzt fünf Meter in die Tiefe
Unfall
Auf einer Straße in Iserlohn ist am frühen Freitagmorgen ein Autofahrer verunglückt. Der Wagen stürzte eine Böschung hinab.
Stadtwerke Bochum sollen sechs Millionen Euro extra zahlen
Politik
Panne im Bochumer Rathaus: SPD und Grüne verschliefen eine Abstimmung. Das hat Folgen für die Stadtwerke. Zur Kasse gebeten werden auch die Bürger.