Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Viersen

Bombensprengung

18.09.2012 | 14:02 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Foto: REUTERS

Viersen  Bei der Sprengung einer Bombe in Viersen sind am Montagabend mehrere Häuser beschädigt worden.

Bei der kontrollierten Sprengung einer 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Viersen sind am Montagabend mehrere Häuser beschädigt worden. Statiker prüfen den Grad der Zerstörung, der Abriss von Gebäudeteilen ist möglich.

Andreas Bartel

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
NRZ-Leser im Zoo
Bildgalerie
Jubiläumsaktion
Henneseefest mit Feuerwerk
Bildgalerie
Dammparty
Überflutungen in Volkringhausen
Bildgalerie
Gewitter
Das Ruhrgebiet geht baden
Bildgalerie
Aus der Luft
16. Moerser Rocknacht
Bildgalerie
Open Air
Populärste Fotostrecken
Marius Neuhaus neuer Schützenkönig
Bildgalerie
Schützenfest-Montag
Großer Festumzug
Bildgalerie
Schützenfest-Sonntag
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
Wehr und Stiftsmühle
Bildgalerie
Sommertour
Schützenkönigspaare
Bildgalerie
Galerie
Viele Tote bei Amoklauf in Japan
Bildgalerie
Messerattacke
Schützenfest Fischlaken
Bildgalerie
Brauchtum


Funktionen
Fotos und Videos
Leben in einem Ballon
Video
Wohnexperiment
Vespa-Kult im Ruhrgebiet
Video
Jubiläum
gallery
7109878
Bombensprengung
Bombensprengung
$description$
http://www.derwesten.de/region/bombensprengung-id7109878.html
2012-09-18 14:02
Region