"Bochum Total" erwartet 700 000 Besucher

Hunderttausende Musikfans wird es in diesen Tagen zu Rock, Pop und Ska ins Ruhrgebiet ziehen. Bis Sonntag werden beim Musikfestival "Bochum Total" rund 700 000 Besucher in Bochum erwartet. Bereits zum Auftakt haben 100 000 Menschen in der Innenstadt gefeiert. "Trotz des sehr heißen Wetters wurde fröhlich der Sommer begrüßt. Es gab keine wetterbedingten Zwischenfälle", teilte Veranstaltungschef Marcus Gloria am Freitag mit.

Bochum.. "Bochum Total" ist nach Veranstalter-Angaben das größte Musikfestival in NRW. Bei der 30. Auflage der kostenlosen Veranstaltung, die am Donnerstagabend begonnen hat, spielen innerhalb von vier Tagen mehr als 80 Bands und Künstler auf fünf Bühnen.