Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Blitzmarathon

Blitzmarathon in NRW - an diesen Stellen blitzt die Polizei

04.06.2013 | 06:13 Uhr
Zum vierten Mal nimmt die Polizei am 4. und 5. Juni Raser ins Visier.Foto: Archiv-Foto: Knut Vahlensieck

Essen.  Der Blitzmarathon in NRW geht am 3. und 4. Juni in die vierte Runde. Wir veröffentlichen hier die Standorte der Radarfallen. Die Polizei will mit einer 24-Stunden-Aktion gegen Raser vorgehen. Im Fokus des Blitzmarathons steht dieses Mal die Sicherheit der Radfahrer.

Video
Die Polizei in NRW ist mit 3500 Beamten im Einsatz gegen Raser und Geschwindigkeitsübertretungen. Und dies bereits schon zum vierten Mal.

Beim vierten Blitzmarathon in NRW am 4. und 5. Juni will die Polizei vor allem dort blitzen, wo Radfahrer besonders stark durch Temposünder gefährdet sind . Dafür hat die Polizei wieder Vorschläge von Bürgern angenommen.  "Wir sind davon überzeugt, dass wir mit unserer Strategie für mehr Verkehrssicherheit auf dem richtigen Weg sind", sagt NRW-Innenminister Ralf Jäger. 3500 Beamte sind an rund 3000 Messstellen im Einsatz.

Knapp zwei Millionen Verkehrsteilnehmer wurden bereits bei den vergangenen drei Blitzmarathons überprüft, rund 63.000 Raser gingen der Polizei in NRW dabei trotz vorab angekündigter Kontrollen ins Netz. Fuhren beim ersten Blitzmarathon noch vier Prozent der Autofahrer zu schnell, waren es beim zweiten und dritten Mal nur noch drei Prozent. An normalen Tagen seien durchschnittlich acht Prozent der Verkehrsteilnehmer zu flott unterwegs.

Wie gewohnt veröffentlicht das Land vorab die Stellen, an denen die Polizei ihre Radarfallen aufbauen wird.

Das ist die Übersicht der Kontrollstellen:

Funktionen
Aus dem Ressort
22-Jähriger IS-Kämpfer am Flughafen Düsseldorf festgenommen
Islamismus
Kerim Marc B. soll in Syrien für den Islamischen Staat gekämpft haben. Er stammt aus dem Kreis Kleve und fiel schon früh durch radikale Parolen auf.
„Café Central“ im Essener Grillo-Theater bald ohne Pächter
Gastronomie
Wolff-Gruppe hat den Pachtvertrag für das „Café Central“ im Essener Grillo-Theater gekündigt. Weiter Sorgen auch ums „Wallberg“ in der Philharmonie.
Polizei in Dortmund verbietet Demonstrationen von Rechten
Versammlungsverbot
Zwei Demonstrationen der Partei "Die Rechte" hat die Polizei Dortmund verboten. Sie hält die öffentliche Sicherheit und Ordnung für gefährdet.
Neue Anklage gegen Duisburger Ex-Satudarah-Boss Ali Osman
Rocker
Der ehemalige Chef der mittlerweile bundesweit verbotenen Rocker-Gruppe Satudarah, Ali Osman, steht ab Mai wegen räuberischer Erpressung vor Gericht.
Sympathiewelle nach Hetzbrief gegen Düsseldorfer Griechen
Hetzbrief
Die Betreiber des Restaurants „Platon“ setzen ein beleidigendes Schreiben auf ihre Facebook-Seite. Seitdem bekunden viele Deutsche ihre Sympathie.
Fotos und Videos
Benefizspiel für Markus Rusch
Bildgalerie
Handball
Dramtischer Einsatz in Geisweid
Bildgalerie
Hausbrand
article
8006386
Blitzmarathon in NRW - an diesen Stellen blitzt die Polizei
Blitzmarathon in NRW - an diesen Stellen blitzt die Polizei
$description$
http://www.derwesten.de/region/blitzmarathon-am-4-und-5-juni-hier-misst-die-polizei-in-nrw-id8006386.html
2013-06-04 06:13
Blitzmarathon,NRW,Polizei,Raser,Temposünder,Geschwindigkeit,Kontrolle,Sicherheit,Radfahrer,Autofahrer,Unfälle,Jäger,Niedersachsen,Bayern
Region