Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Wetter

Bis zu 35 Grad - jetzt kommt die Afrika-Hitze nach NRW

17.06.2013 | 08:44 Uhr
Bis zu 35 Grad - jetzt kommt die Afrika-Hitze nach NRW
Endlich Sommer! Die Woche startet heiß und wird noch heißer. Am Mittwoch sind bis zu 35 Grad in NRW möglich.Foto: dpa (Archiv)

Essen/Bochum.  Heiß, heißer, Hochsommer: Mit Temperaturen von mehr als 30 Grad kommt das Sommerwetter in dieser Woche endlich nach NRW. Die Sonnenfreude währt jedoch nur kurz. Tag für Tag wird es schwüler, sagen Meteorologen voraus. Es drohen Gewitter - und zum Wochenende kühlt es wieder merklich ab.

Es wird heiß, Baby: Kurz vor dem kalendarischen Sommeranfang am Freitag kommt der Hochsommer nach Nordrhein-Westfalen. "Heute kommt der Sprung", sagt Meteorologe Rainer Buchhop vom Wetterdienst Meteomedia am Montag. Nach dem verhaltenen Sonntag setze sich nun die warme Luft aus Nordafrika in ganz NRW durch.

Dabei wird es in dieser Woche erst einmal von Tag zu Tag wärmer. Nach Temperaturen von 27 bis 29 Grad am Montag werde am Dienstag voraussichtlich die 30-Grad-Marke geknackt, sagt Buchhop voraus. Mancherorts an Rhein und Ruhr könne das Thermometer sogar bereits am Dienstag auf 34 Grad klettern.

"Der Mittwoch", prognostiziert der Meteorologe, "wird wahrscheinlich sogar noch 'nen Tick heißer." Dann seien auch 35 Grad oder mehr drin. "Die Hitze", sagt er, "kommt jetzt ziemlich massiv." Wer empfindlich sei, dem könne das zu schaffen machen. Denn: Es wird nicht nur richtig heiß, sondern auch zunehmend drückend.

Mit den Gewittern kommt die Abkühlung

Schon am Montag könne gegen Abend von den Niederlanden aus feuchtere Luft in Richtung Nordwesten über NRW hinwegziehen - und für erste Gewitter am Niederrhein und im Münsterland sorgen. Spätestens der Mittwoch sehe überall "ziemlich schwül" aus, sagt Rainer Buchhop voraus. "Und dann kommt der Umschwung." Heißt: Es drohen landesweit kräftige Gewitter, die örtlich unwetterartig ausfallen können. Dann sind auch Hagelschauer und kräftige Platzregen möglich.

Drei Tage Sommer, und das war's dann? Jein. "Das richtige Hochsommerwetter ist gegen Ende der Woche vorerst durch", sagt der Wetterexperte. Für Freitag und Samstag sagen die aktuellen Prognosemodelle kühleres, wechselhaftes Wetter voraus. Immerhin: Die Temperaturen werden wohl immer noch "knapp über 20 Grad" liegen, so Buchhop. Also kein Hochsommer mehr. Aber allemal besser als die meisten Tage im Mai. (shu)

Warum wir den Sommer lieben

 



Kommentare
19.06.2013
01:25
Bis zu 35 Grad - jetzt kommt die Afrika-Hitze nach NRW
von blauaeugelchen | #7

Dieses seltsame Wetter haben wir erst, seit die Merkel Kanzlerin ist!?
Na ja, soweit mich erinnern kann, war es in Deutschland entweder zu kalt, zu nass, zu warm.
Gut verträgliche 25 Grad von März bis November gibt es woanders, nicht hier. Diesem Mischwetter haben wir es zu danken, das in Deutschland so viel Grün (Nicht politisch) vorherrscht.

18.06.2013
11:38
Bis zu 35 Grad - jetzt kommt die Afrika-Hitze nach NRW
von moikel | #6

Also ich finde es viel zu warm draußen. Letzte Woche war es noch angenehm. Diese Woche macht das Post zustellen keinen Spaß.

17.06.2013
14:09
Bis zu 35 Grad - jetzt kommt die Afrika-Hitze nach NRW
von Auntie | #5

Normalerweise regen sich doch einige auf, dass es Leute gibt, die mit der Hitze nichts anfangen können.
Eigentlich ist es ganz einfach: So wie es Leute gibt, die im Urlaub in die Berge und andere die ans Meer fahren, so gibt es Leute, die mögen es wärmer und andere mögen es kühler.Auch kommt es darauf an, wie alt man ist und was man gerade macht. Ich gestehe, als Kind machte mir die Hitze nicht so viel aus. Zur Akühlung Wasser aus dem Schlauch, Eis und im Schatten eines Baumes sitzen die Wolken beobachten, nichts tun. Da kann man die Hitze schon ab. Heute ... mit einigen Wehwechchen und vor allem niedrigen Blutdruck "gesegnet" bei der Arbeit in eingebauten "wir werden extra warm" Räumen kann ich es nicht mehr so ab. Außerdem habe ich festgestellt, das Hitze nicht gleich Hitze ist. Trockene Hitze wie beispielsweise in Spanien oder Afrika kann man wirklich nicht mit der feuchten, schwülen Hitze in den hiesigen Gegenden vergleichen. Im übrigen mir (ganz persönlich) reichen 25 Grad.

17.06.2013
13:15
Bis zu 35 Grad - jetzt kommt die Afrika-Hitze nach NRW
von KingDesMonats | #4

Hoffentlich werdens noch 40 Grad. Ich finde das (zumindest temporär) angenehm.

17.06.2013
12:10
Bis zu 35 Grad - jetzt kommt die Afrika-Hitze nach NRW
von Tanoebel | #3

Wenn nach der "Afrika.Hitze" (Siehe den Sommer 2003) anschliessend der "indische Monsunregen" kommt (Siehe 2008 in Dortmund), dann haben "wir" es doch im Mittelwert angenehm warm und weder zu trocken noch zu feucht - oder?

1 Antwort
Stronzo...
von mellow | #3-1

Haben Sie Langeweile?

17.06.2013
10:57
Bis zu 35 Grad - Suupoo!
von nixxiss | #2

Das WAZZ-Gebäude ist wohl klimatisiert. Da könnt´s auch noch vierzig Grad Celsius werden, alles Egal! Der "Eisenbieger" auf den herdplattenheissen "Filigranplatten" liest wohl eh keine WAZZ....

17.06.2013
10:43
Endlich???
von FreieMeinungBo | #1

Liebe WAZ,

wer allen Ernstes sowas schreibt, der kann damit nur auf Arbeitslose und Studenten abzielen. Kein normaler Arbeitnehmer wünscht sich 35 Grad oder mehr.

Und liebe Linksökos von der WAZ: Sie kämpfen doch gegen Erwärmung? Was passiert bei 35 Grad und mehr? Genau, die Klimaanlagen laufen auf Hochtouren, CO2 Ausstoss geht vollkommen durch die Decke. Denn nicht nur die Menschen wollen gekühlt werden, sondern auch die Technik.

Die KRankenwagen werden Nonstop fahren, weil es die älteren Menschen nur so dahinraffen wird.

Aber schreiben sie weiterhin nur so einen unreflektierten Käse.

Und nebenbei: Die Bahn wird wieder kollabieren. Oder freuen sie sich über Berichte von Hitzetoten?

2 Antworten
Bis zu 35 Grad - jetzt kommt die Afrika-Hitze nach NRW
von Helmchen1980 | #1-1

Richtig so,

Ich bin nur mal gespannt, wann die ihren Kommentar verstanden und gesperrt haben ;)

Wer sich "endlich" auf diese Temperaturen freut, hat die letzten Jahre zu lang draußen gelegen...

Gleich gehts zur Spätschicht... Mit ca 30 grad innentemperatur... Wer würde sich da nicht freuen, liebe WAZ???

Hey, WAZ...
von mellow | #1-2

... den Begriff "Linksökos" (schön wärs...) würde ich mal in Ablage P werfen. Hier scheinen die ersten wärmeverursachten Verwirrungen des Lesers "FreieMeinungBo" aufzutretem.
Ansonsten freu ich mich (nicht arbeitslos, nicht studierend und momentan keinen Urlaub) ebenso auf ein paar heiße Tage. Lasst die Nörgler ruhig meckern :-)

Aus dem Ressort
Gabriel macht in Crange ein Fass auf – Kirmes gestartet
Cranger Kirmes
O’zapft is. Die Cranger Kirmes in Herne hat begonnen. Vize-Kanzler Sigmar Gabriel machte das erste Faß auf – wenn auch mit einer kleinen Verspätung, die mit einer kuriosen Geschichte zusammenhängt. Ebenfalls zur Eröffnung der Sause kam Volksrocker Heino.
Frau findet 5000 Euro und gibt sie bei der Polizei ab
Polizei
Eine Geldtasche mit mehreren Tausend Euro hat eine Frau in Wattenscheid gefunden - und bei der Polizei abgegeben. Kurz nachdem sie das Geld auf der Polizeiwache abgegeben hatte, meldet sich dort die Person, die es verloren hatte.
292 Liter Regen in sieben Stunden bei Unwetter in Münster
Rekord-Regen
Die sintflutartigen Regenfälle in Münster vom vergangenen Montag sind rekordverdächtig: Wie das Landesumweltamt am Freitag mitteilte, fielen beim besagten Unwetter 292 Liter Regen pro Quadratmeter - binnen nur sieben Stunden.
Essener wurde Stunden nach Rauschgiftprozess rückfällig
Drogen
Nur sechs Stunden nach seinem Rauschgift-Prozess wurde ein 22-Jähriger aus dem Essener Ostviertel schon wieder rückfällig. Polizisten erwischten ihn mit Haschisch. Da konnte auch die Richterin, vor der sich der junge Mann am Freitag verantworten musste, ihre Verärgerung nicht verbergen.
„Christopher Street Day“ zieht durch die Essener Innenstadt
Demonstration
Am Samstag wird es wieder bunt in der Essener Innenstadt: Zur elften Auflage des Ruhr-CSD werden rund um den Kennedyplatz wieder tausende Menschen erwartet. Zusammen soll das „bunte“ Leben in der Stadt gefeiert werden. Doch auch ernste Töne stehen auf dem Tagesprogramm.
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

 
Fotos und Videos
Bagger aus Möhne geborgen
Bildgalerie
Unfall
Brand in Siegener Lagerhalle
Bildgalerie
Feuerwehr
Großbrand in alter Brandt-Werkshalle
Bildgalerie
Feuerwehr Hagen
Hinter den Kulissen der Feuerwehr
Video
WAZ öffnet Pforten