Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Region

Betrunkener Autofahrer begeht Fahrerflucht auf zwei Rädern

12.08.2012 | 15:08 Uhr
Foto: /ddp/Michael-Guenther Boelsche

Ein betrunkener Autofahrer hat in Hagen vier Autos demoliert und wollte dann trotz zweier abgerissener Reifen weiterfahren. Bei dem Unfall wurde der 28-Jährige selbst schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann war am Samstag mit seinem Sportwagen zu schnell unterwegs, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dort geparkten Wagen.

Hagen (dapd-nrw). Ein betrunkener Autofahrer hat in Hagen vier Autos demoliert und wollte dann trotz zweier abgerissener Reifen weiterfahren. Bei dem Unfall wurde der 28-Jährige selbst schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann war am Samstag mit seinem Sportwagen zu schnell unterwegs, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dort geparkten Wagen.

Der Autofahrer wollte seine Fahrt fortsetzten, obwohl beim Unfall sein rechtes Hinterrad abgerissen wurde. Nach gut 100 Metern prallte er gegen die Gehwegkante und riss dabei sein rechtes Vorderrad ab. Dennoch fuhr der Mann weiter, prallte allerdings 40 Meter weiter gegen ein Verkehrszeichen, wo seine Fahrt dann endete.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Motorradfahrer aus Witten stirbt bei Unfall auf der A 43
Unfall
Ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Witten ist am Donnerstagnachmittag (28.5.) auf der A 43 in den Tod gerast. Er fuhr auf ein Auto auf.
Diebe stehlen Schildkröten aus Oberhausener Kaisergarten
Tierdiebe
Diebe haben den kompletten Schildkrötenbestand des Oberhausener Kaisergartens gestohlen. Unter ihnen war auch eine mehr als 90 Jahre alte Schildkröte.
Polizist endgültig vom Vergewaltigungsvowurf freigesprochen
BGH-Urteil
Ein Polizist soll in Düsseldorf einen jungen Mann auf der Wache vergewaltigt haben. Er wurde freigesprochen. Den Freispruch bestätigte Karlsruhe.
Die Polizei in NRW fährt bald BMW statt VW-Passat
Polizei
Der nächste Fuhrparkwechsel bei den Streifenwagen der NRW-Polizei wird auch ein Marken-Wechsel. Das gab das NRW-Innenministerium am Mittwoch bekannt.
SEK nimmt mutmaßliches Räuber-Pärchen in Bochumer Hotel fest
Überfall
Ein 21-Jähriger und seine 22-jährige Freundin sollen die Mutter der Frau überfallen und schwer verletzt haben. In einem Bochumer Hotel stellte sie die...
Fotos und Videos
Zirkus Charles Knie in Hagen
Bildgalerie
Zirkus
Airlebnisweg in Amecke am Sorpesee
Bildgalerie
Freizeit
Handwerk im Kinderzimmer
Bildgalerie
Freilichtmuseum
6974807
Betrunkener Autofahrer begeht Fahrerflucht auf zwei Rädern
Betrunkener Autofahrer begeht Fahrerflucht auf zwei Rädern
$description$
http://www.derwesten.de/region/betrunkener-autofahrer-begeht-fahrerflucht-auf-zwei-raedern-id6974807.html
2012-08-12 15:08
Unfälle,Verkehr,Hagen,
Region