Bayer 04 blamiert sich: 0:1 beim Drittligisten SG Großaspach

Großaspach.. Bayer Leverkusen hat sich beim SG Sonnenhof Großaspach blamiert. Der Champions-League-Achtelfinalist verlor am Sonntag ein Fußball-Testspiel bei dem Drittligisten mit 0:1 (0:1). Für den Gastgeber schoss bereits in der 28. Minute Pascal Breier vor 3075 Zuschauer das Siegtor. Dabei hatte Bayer-Cheftrainer Roger Schmidt in Weltmeister Christoph Kramer, Admir Mehmedi und Seung-Woo Ryu drei Neulinge in die Startelf beordert. Auch nach dem Austausch von zehn Spielern in der Halbzeitpause konnten die Leverkusener die peinliche Niederlage nicht mehr abwenden.