Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Prozessbeginn

Bandidos sollen Disco-Türsteher eingeschüchtert haben

22.02.2012 | 11:53 Uhr
Bandidos sollen Disco-Türsteher eingeschüchtert haben
Vor dem Landgericht in Aachen müssen sich sieben Bandidos-Mitglieder verantworten.Foto: dapd

Aachen.  Vor dem Aachener Landgericht müssen sich ab Donnerstag sieben Bandidos-Mitglieder verantworten. Ihnen wird vorgeworfen, die Türsteher einer Discothek in Geilenkirchen eingeschüchtert zu haben. Mutmaßliches Ziel der Aktion: Selbst ins Türsteher-Geschäft einsteigen.

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen beginnt am Donnerstag (23. Februar) am Aachener Landgericht der Prozess gegen sieben Mitglieder des Rockerclubs Bandidos. Den Männern im Alter zwischen 24 und 45 Jahren wird versuchte schwere räuberische Erpressung vorgeworfen. Sie sollen zu einer 20-köpfigen Gruppe gehört haben, die im August vergangenen Jahres die Türsteher einer Diskothek in Geilenkirchen bedroht und eingeschüchtert haben soll. Laut Anklage wollten die Bandidos selbst die Türsteherdienste vor der Diskothek übernehmen.

Nach Angaben eines Gerichtssprechers stammen die sieben Angeklagten aus Düren, Mönchengladbach, Neuwied, Köln, Weilerswist, Stolberg und Kreuzau. Für den Prozess sind insgesamt zwölf Verhandlungstage angesetzt. Zum Auftakt soll lediglich die Anklage verlesen werden. (dapd)

Kommentare
24.02.2012
12:33
Bandidos sollen Disco-Türsteher eingeschüchtert haben
von Eduard79 | #1

Lasst doch endlich die armen Rocker in Ruhe. Die treffen sich nur zum Bier trinken (in Maßen!) und zum Moped fahren - und sonst NICHTS.

Unerträglich, diese Hetzjagd....;-)

Funktionen
Aus dem Ressort
Lehrer legen Arbeit nieder - Warnstreikwelle läuft an
Lehrerstreik
Auf die Straße statt ins Klassenzimmer: Angestellte Lehrer in NRW legen am Dienstag die Arbeit nieder. Sie fordern 5,5 Prozent mehr Geld.
Heiratsdatum in Oberhausen nach zwei Stunden ausgebucht
Standesamt
Der 15. Mai 2015 ist in Oberhausen bei angehenden Eheleuten ein beliebtes Heiratsdatum. Bereits nach zwei Stunden war das Standesamt ausgebucht.
Einbrecher bauen Unfall - Jagd mit Helikopter
Polizei-Fahndung
Erst auf frischer Tat ertappt, dann auf der Flucht verunfallt: Zwei Einbrecher haben in der Nacht zu Dienstag eine Polizei-Großfahndung ausgelöst.
Oberhausener Bürgerentscheid zur 105 in vollem Gange
Straßenbahnlinie
Seit dem 11. Februar können Bürger im Rathaus für oder gegen den Ausbau der Straßenbahnlinie 105 votieren. 8855 Menschen gaben ihre Stimme ab.
Drogensüchtiger soll Kind und Freundin gequält haben
Prozess
Horrorszenen schildert die Anklage vor Gericht: Ein Drogensüchtiger soll seinen kleinen Sohn misshandelt, seine Frau zur Prostitution gezwungen haben.
article
6389306
Bandidos sollen Disco-Türsteher eingeschüchtert haben
Bandidos sollen Disco-Türsteher eingeschüchtert haben
$description$
http://www.derwesten.de/region/bandidos-sollen-disco-tuersteher-eingeschuechtert-haben-id6389306.html
2012-02-22 11:53
Bandidos,Rocker,Prozess,Prozessbeginn,Landgericht,Aachen
Region