Autofahrer bei missglücktem Überholmanöver schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 2 bei Bielefeld ist ein 70 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann schätzte bei einem Überholmanöver in der Nacht zum Mittwoch den Abstand zu einem anderen Auto auf der linken Spur falsch ein, wie die Polizei mitteilte.

Bielefeld.. Eine 22 Jahre alte Fahrerin konnte einen Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern. Der Wagen des 70-Jährigen prallte gegen ein drittes Auto, schleuderte dann unter einen Lkw und kam an der Leitplanke zum Stehen. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die 22-Jährige und ihre Beifahrerin verletzten sich leicht.