Autofahrer (50) stirbt bei Unfall auf A3 bei Hilden

Bei einem schweren Unfall auf der A3 bei Hilden ist am Donnerstag ein Autofahrer ums Leben gekommen.
Bei einem schweren Unfall auf der A3 bei Hilden ist am Donnerstag ein Autofahrer ums Leben gekommen.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Ein 50-Jähriger Autofahrer ist nach einem Unfall auf der A3 bei Hilden gestorben. Der Mann war am frühen Donnerstagmorgen in einen Lkw gerast.

Hilden.. Nach einer Karambolage mit einem Lastwagen ist ein Mann auf der Autobahn 3 bei Hilden ums Leben gekommen. Der 50-Jährige aus Leverkusen war nach Angaben der Polizei am Donnerstagmorgen aus unbekannter Ursache in das Heck des Lastwagens gefahren.

Nach dem Zusammenstoß schleuderte das Auto gegen die Mittelleitplanke und wurde völlig demoliert. Die Feuerwehr habe den 50-Jährigen aus dem Wagen befreit. Er sei aber wenig später im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben, teilte die Polizei mit. Der 53-jährige Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. (dpa)