Auffahrunfall auf der A45: Fünf Menschen schwer verletzt

Wenden.. Bei einem Auffahrunfall auf der A45 bei Wenden (Kreis Olpe) sind am Sonntagabend sechs Menschen verletzt worden, fünf von ihnen schwer. Wie die Polizei Dortmund am Montag mitteilte, war ein Kleinlaster aus noch ungeklärter Ursache auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto gegen die Betonwand des Mittelstreifens geschleudert. Das Fahrzeug kippte auf die rechte Seite und blieb auf dem linken Fahrstreifen liegen. Alle fünf Insassen des umgekippten Wagens wurden schwer verletzt. Der Fahrer des Kleinlasters kam mit leichten Verletzungen davon.