Artenspürhunde: Schnüffeln gegen den Tierschmuggel

Düsseldorf.. Der Zoll stellt heute am Düsseldorfer Flughafen speziell geschulte Artenspürhunde vor. Sie werden künftig zum Aufspüren geschützter Tiere und Pflanzen im Reisegepäck eingesetzt. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) wird vor Ort über den Artenschmuggel informieren. Nach wie vor bringen viele Urlauber geschützte Tiere und Pflanzen als Souvenirs aus dem Urlaub mit, ohne sich der Konsequenzen bewusst zu sein. Inzwischen ist es gelungen, Hunde auf das Erschnuppern dieser Souvenirs zu trainieren.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE