Arbeiter stirbt bei Unfall in Umspannanlage

Bei einem Arbeitsunfall in einer Umspannanlage in Pulheim-Brauweiler ist ein 53-jähriger Arbeiter ums Leben gekommen. Ein Kollege wurde am Dienstagmittag ebenfalls verletzt, teilte die Polizei mit. Der 53-Jährige starb noch am Unfallort, sein Kollege wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert.

Pulheim.. Wegen des Unfalls ist der Strom in den Orten Brauweiler, Sinthern und Geyen mehrere Stunden lang ausgefallen. Die Stromversorgung sollte am Abend in vollem Umfang wieder hergestellt sein, sagte ein Sprecher von Rheinenergie. Das Amt für Arbeitsschutz der Bezirksregierung Köln und die Kriminalpolizei haben Ermittlungen aufgenommen.