Das aktuelle Wetter NRW 25°C

Glatteis

700 Räumfahrzeuge kämpfen gegen Schnee und Glatteis

15.01.2013 | 06:00 Uhr

Am Montag waren Räumdienste vom Schneeeinbruch überrascht - am Dienstag waren sie oft überfordert. Der Winter hat NRW im Griff. Auf den Straßen sorgt das für Stillstand. Nahverkehrsbetriebe mahnen, auch im Rest der Woche drohen Verspätungen. Kurios: In Düsseldorf liegt mehr Schnee als im Sauerland.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

 
Fotos und Videos
Nacht der tausend Lichter
Bildgalerie
Loveparade
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Aus dem Ressort
Rauchverbot hält Gäste in Oberhausen von Schützenfesten fern
Brauchtum
Weniger Gäste bedeuten für die Schützen auch weniger Einnahmen. Viele Vereine sehen sich deshalb gezwungen zu handeln: Ein Festzelt ist für manche so nicht mehr drin oder müssen kleinere ordern. Forderungen nach Ausnahmeregelungen für das Brauchtum werden deswegen laut.
Tattoo-Studio in Oberhausen hat durch WM mehr Fußballmotive
Fußball
Tattoos der internationalen Fußball-Profis dienen vielen Fans als Vorlage. Von dem WM-Sieg der deutschen Mannschaft profitierte auch das hiesige Studio „La Tortura“. Vielen Kunden wünschen sich jetzt Rückennummern von Torjägern, dessen Namen oder die jeweilige Torminute.
Essener (30) bei Unfall auf A43 lebensgefährlich verletzt
Unfall
Bei einem Unfall in der A43-Abfahrt Bochum-Gerthe ist am Mittwoch ein 30-jähriger Mann aus Essen lebensgefährlich verletzt worden. Ein 45-Jähriger aus Herne wurde leicht verletzt. Das Auto war in der Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Junge Libanesen nicht als religiöse Fanatiker brandmarken
Nahost-Konflikt
Auf Pro-Palästina-Demos entlade sich auch die Wut geduldeter Libanesen, sagt Ratsherr Ahmad Omeirat (Grüne) aus Essen. Kein Fall von Volksverhetzung sei zu entschuldigen, aber den Jugendlichen müsse man nicht nur mit Härte. sondern auch mit Bildung begegnen.
Senioren-WG für zwei alte Orang-Utans im Gelsenkirchener Zoo
Zoo
Die tierische Gesellschaft im Zoo ist in manchen Facetten ein Spiegelbild der menschlichen. Auch in der Zoom Erlebniswelt in Bismarck leben Senioren und Jungspunde. Wie die miteinander umgehen und wie sich Tierpfleger als Altenpfleger machen, erzählen Mitarbeiter des Zoos.