6. Juni in der Philharmonie: „Lustige Gespenster überall“

Die tanzenden und singenden Gespenster der Christophorusschule haben ihren Auftritt am 6. Juni um 11 Uhr im Alfried-Krupp-Saal der Philharmonie in Essen.

Das Konzert ist eine Kooperation zwischen der Stiftung „Jedem Kind ein Instrument“ (JeKi), der Folkwang Musikschule, der Christophorusschule und der Philharmonie mit dem Musikpädagogen Matthias Rietschel.

„Jedem Kind ein Instrument“ ist ein Programm für Grundschulen in NRW. Kinder sollen damit für Musik begeistert werden und die Möglichkeit bekommen, ein Instrument zu erlernen.