Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Gesundheit

Wenn aus einer Grippe eine Herzmuskelentzündung wird

17.10.2012 | 17:41 Uhr
Wenn aus einer Grippe eine Herzmuskelentzündung wird
Eine Grippe kann schnell zur Herzmuskelentzündung führen.Foto: Getty Images

Essen.  Atemnot und Herzrasen nach einer Erkrankung können ein Indiz für eine Herzmuskelentzündung sein. Viele Patienten schonen sich während und vor allem nach einem Infekt nicht ausreichend und riskieren eine Folgeerkrankung. Das Model Jennifer Scherman ist an einer Herzmuskelentzündung gestorben.

Aus alles Ecken wird gehustet und geschnupft. Kopfschmerzen, Fieber- alles ist vertreten, wenn es im Winter wieder in die Erkältungszeit geht . Doch viele Menschen nehmen eine Erkältung auf die leichte Schulter und kurieren ihre Krankheit nicht bis zum Schluss aus. Das diese Verhalten ernsthafte Konsequenzen haben kann ist den meisten Patienten nicht bewusst. Denn aus einer Virusinfektion kann eine Herzmuskelentzündung entstehen.

Das aus der Vox-Castingshow "Das perfekte Model" bekannte Model Jennifer Scherman ist am vergangenen Wochenende an einer durch eine Virusinfektion hervorgerufene Herzmuskelentzündung gestorben.

Symptome sind nicht immer klassisch

Eine Herzmuskelentzündung entsteht durch Viren. Diese verbreiten sich im ganzen Körper, bis sie schließlich auf das Herz übergreifen können. Typische Anzeichen für eine Herzmuskelentzündung gibt es nicht immer. "In vielen Fällen sind die Beschwerden sehr gering, so dass die Erkrankung gar nicht entdeckt wird", berichtet der Oberarzt der Uni-Klinik, Björn Plicht. Oft treten aber Symptome wie Brustschmerzen, Müdigkeit, Leistungsschwäche, Fieber, aber auch Atemnot und Herzrasen nach einer Grippe oder Durchfallerkrankung auf. Das Herz ist geschwächt. "Sport und körperliche Belastungen können dann sehr gefährlich sein", so Plicht.

Etwa die Hälfte der Erkrankten erholt sich wieder von einer Herzmuskelentzündung. Doch es kann auch zu einer chronischen Erkrankung kommen, wie Oberarzt Björn Plicht erklärt: Bei einer chronischen Entzündung richtet sich der Körper gegen sich selbst beziehungsweise gegen den Herzmuskel. Es kann dann zum Beispiel zu Herzrhytmusstörungen kommen, welche man aber mit gezielten Medikamenten behandeln kann." Nur in sehr seltenen Fällen kann eine Herzmuskelentzündung zum Tod führen. "Das passiert, wenn die Herzfunktion sehr stark nachlässt und die Medikamente nicht mehr helfen. Aber das sind wirklich sehr seltene Fälle", betont der Experte.

Heilungsmethoden

Schonen heißt hier das Stichwort. Dies gilt nicht nur, wenn man bereits an einer Herzmuskelentzündung erkrankt ist, sondern schon im Vorfeld. Es ist wichtig, dass man den Körper bei einer Erkältung zur Ruhe kommen lässt. Dabei spielt es keine Rolle ob der Infekt von Fieber begleitet wird. Entscheidend ist, dass man keine körperlich schweren Arbeiten verrichtet, keinen Sport treibt und weder Alkohol noch Nikotin zu sich nimmt. Denn die körperliche Anstrengung belastet den Körper zusätzlich und schwächt so das Immunsystem. Die Folge: Die Viren können sich leichter ausbreiten. "Bei einem grippalen Infekt sollte man sich wirklich ins Bett legen und ausreichend schlafen", rät Oberarzt Plicht.



Kommentare
Aus dem Ressort
Unbedachte Unterschrift bringt Ärger im Fitnessstudio
Freizeit
Eigentlich wollte sich Rita Wendel das neue Studio am Innenhafen nur anschauen. Doch nach einer Stunde hat sie doch einen Vertrag unterschrieben. Nur ein paar Stunden später, möchte sie am liebsten wieder vom Vertrag zurücktreten. Rechtlich ist das schwierig. Das Studio zeigt sich wenig kulant.
Viele billige Kindersitze fallen im Test durch
Kindersitze
Eltern, die versuchen mit billigen Kindersitzen zu sparren, tun dies an der falschen Stelle. Das zeigte ein Stichprobentest, bei dem sechs von zehn Modellen für weniger als 70 Euro patzten. Zum teil enthalten sie zu viele Schadstoffe oder bieten in Unfallsituationen keine Sicherheit.
Eintrag im Vorsorgeregister schafft im Notfall Klarheit
Vorsorge
Damit Vollmachten und Patientenverfügungen auch in Eil- und Notfällen gefunden werden können, führen Staat und Bundesnotarkammer ein elektronisches Register in Berlin, das Zentrale Vorsorgeregister (ZVR). Wir erklären, wie es funktioniert.
Apple gibt Sicherheitshinweis zu iCloud - Angriff aus China?
Phishing
Apple-Nutzer in China sind offenbar vermehrt Opfer einer Phishing-Masche geworden. Apple hat einen Sicherheitshinweis veröffentlicht, mit dem es vor gefälschten iCloud-Seiten warnt, die Nutzernamen und Passwörter abgreifen. Eine Anti-Zensurorganisation vermutet die chinesische Regierung dahinter.
Lebensmittel übers Netz kaufen - wie das in der Praxis läuft
Im Test
Obst, Kaffee, Müsli im Internet bestellen und nach Hause liefern lassen - die Supermarktketten experimentieren mit dem Online-Einkauf. Wir machten einen Test und schauten, wie es in der Praxis läuft.
Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos
Foodwatch-Wahl zur größten Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
Namen der Promi-Kinder
Bildgalerie
Namensgebung
Die besten Orte am Niederrhein
Bildgalerie
Ferien