Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Ratgeber Computer

So funktioniert die komplizierte neue Welt von Windows 8

11.02.2013 | 18:25 Uhr
Neue Funktionen, veränderte Bedienungsmenüs – Nutzer müssen sich bei Windows 8 umstellen.Foto: Kin Cheung/AP

Essen.  Mit der Einführung des neuen Betriebssystems Windows 8 von Microsoft vor rund drei Monaten wächst die Zahl der Nutzer, die mit ihrem Rechner fremdeln. Das sind die besten Bücher für PC-Nutzer, die auf das neue Betriebssystem umgestiegen sind - für Neulinge, Fortgeschrittene und Ungeduldige.

Und plötzlich ist nichts mehr so wie früher. Mit der Einführung des neuen Betriebssystems Windows 8 von Microsoft vor rund drei Monaten wächst die Zahl der Nutzer, die mit ihrem Rechner fremdeln. Neue Funktionen, veränderte Bedienungsmenüs, lange Abende auf der Suche nach abgespeicherten Dateien: Viele Anwender suchen Hilfe. Wir geben einen Überblick über Bücher, die Neulingen wie Fortgeschrittenen den Umstieg auf das neue System erleichtern.

Für Einsteiger

Windows 8. Leichter Einstieg für Senioren. Günter Born. Markt + Technik. 336 Seiten. 19,95 Euro.

Der Wechsel von XP zu Windows 8 ist ein großer Schritt. Und deswegen deckt dieses Buch eine größere Zielgruppe ab als die der Technik-interessierten älteren PC-Nutzer. Kurz: Wer die Grundlagen und notwendigsten Windows-Anwendungen verständlich erklärt haben will, wird hier bedient. Anwenderfreundlich ist die große Schrift und der konsequente Verzicht auf englische Fachausdrücke. Zum Schluss werden die wichtigsten Fehlermeldungen erklärt.

Windows 8 – Für Dummies. Andy Rathbone. Wiley-VCH Verlag. 416 Seiten, 19,95 Euro.

Das etwas andere Handbuch. Die Ratgeber-Reihe „... für Dummies“ für anspruchsvolle Nicht-Fachleute deckt inzwischen die wichtigsten Themen der digitalen Welt ab. Lustig geschrieben, gut gegliedert und mit kompetentem Blick auf die Alltagsthemen geplagter Nutzer. Schöne Idee: Der Autor erklärt in einer Top 10 die nervigsten Funktionen und Ärgernisse des neuen Betriebssystems.

Das ist das neue Windows 8

Windows 8. Schritt für Schritt. Ciprian Adrian Rusen/Joli Ballew. Microsoft Press. 563 Seiten. 24,90 Euro.

Viel Lesestoff, keine Farbe. Dieses Einsteiger-Buch eignet sich für Normal-Nutzer und Fortgeschrittene. Die Hilfestellung ist sehr kompetent, die Themen sind verständlich erläutert. Allerdings müht man sich manchmal ein wenig.

Für Fortgeschrittene

Windows 8. Das Insider-Handbuch. Paul Thurrot/Rafael Rivera. Wiley-VCH Verlag. 570 Seiten. 34,95 Euro.

Mit „Insider" sind wohl jene PC-Besitzer gemeint, die schon bei Windows 7 in die Tiefe gegangen sind und mehr wissen als der Standard-Nutzer. So tauchen die Autoren in technische Details wie etwa Netzwerk-Protokolle ein. Oder sie beschäftigen sich mit den neuen App-Funktionen, die Windows 8 nun hat. Ohne Farbe, aber kompetent und nutzwertig.

Windows 8. Das große Handbuch. Thomas Joos. Markt + Technik. 688 Seiten. 39,95 Euro.

Das teuerste Buch im Vergleich, aber gut angelegtes Geld. Die Themen sind optisch und inhaltlich hervorragend aufbereitet. Wer will, kann die Themen in Videoclips im Internet vertiefen.

Windows wird 25

Zum Nachschlagen

Windows 8 für Anwender. Roland Kloss-Pierro/Ralf Ulrich/Dominik Berger/Daniel Melachthon. Microsoft Press. 619 Seiten.29,90 Euro.

Vom Preis-Leistungs-Verhältnis her das beste Buch für den erfahreneren Nutzer. Dem detaillierten Handbuch liegt ein E-Book auf CD bei.

Das ultimative Praxisbuch zu Windows 8. Patrick Hollecker. Data Becker. 639 Seiten. 29,95 Euro.

Das gut gegliederte Einsteiger-Handbuch grast alle wichtigen Themen ab und bietet Neunutzern zum Schluss noch echten Mehrwert: Ein „Best-of“ neuer Software hilft bei der persönlichen Einrichtung von Windows 8.

Für Eilige

Das Wichtigste schnell zur Hand? Schon kurz nach Markteinführung kamen die ersten Mini-Books auf den Markt. Für das Kennenlernen nicht schlecht, aber mehr als einen knappen Überblick über die neuen Funktionen sollte der Nutzer nicht erwarten.

Die Tipps:

Windows 8. Auf einen Blick. Nancy Muir. Microsoft Press. 329 Seiten. 9,90 Euro.

Bunt. Unkompliziert.

Die besten Tipps zu Windows. Wolfram Gieseke. Data Becker. 160 Seiten. 8,95 Euro.

Für S-Bahn-Fahrten oder Frühstückspausen.

Genial einfach. Windows 8. Philip Kiefer. Data Becker. 312 Seiten. 9,95 Euro.

Sehr bunt, manchmal unübersichtlich.

Jürgen Polzin



Kommentare
14.02.2013
11:59
So funktioniert die komplizierte neue Welt von Windows 8
von noergler2012 | #11

Was bitte ist an Windows 8 komplizierter geworden? Nur weil Omi oder Mandy mal einen Klick mehr machen müßen gleich 30 Bücher?

1 Antwort
So funktioniert die komplizierte neue Welt von Windows 8
von ulrics | #11-1

Man muss einen unnötigen Klick mehr machen.

13.02.2013
09:01
@ ulrics #9 Ich finde es schon interessant, dass Sie hier ein Betriebssystem beurteilen, dass
von cui.bono | #10

Sie ganz offensichtlich niemals selbst ausprobiert haben. Sie haben etwas gelesen oder gehört aber keine eigenen Erfahrungen mit dem System Windows 8.

Und Windows 7 gibt es vorläufig weiter.

Aber eine Frage habe ich noch: Was ist "verhöckern"? Meinen Sie damit, dass man alle andern Sitzgelegenheiten gegen Hocker austauscht?

Aber was hat Microsoft damit zu tun?

1 Antwort
So funktioniert die komplizierte neue Welt von Windows 8
von ulrics | #10-1

Wozu sollte ich Schrott ausprobieren?
Auch Lesen reicht um sich ein Urteil zu bilden.

12.02.2013
20:12
So funktioniert die komplizierte neue Welt von Windows 8
von ulrics | #9

Wozu brauche ich neue Bücher? Ich bleibe einfach beim Windows 7, welches ich noch halbwegs vernünftig bedienen kann. Falls es das nicht mehr im Handelt gibt, so gibt es das bestimmt noch bei Ebay.

Zumal Windows 8 eher Tiles 8 ist und sich nicht an den Wünschen potentieller Kunden orientiert, sondern an dem Wunsch von Windows ständig neue Betriebssysteme zu verhöckern.

Vielleicht taugt ja Windows 9 wieder etwas. Wenn nicht gibt es genug Alternativen.

12.02.2013
13:54
So funktioniert die komplizierte neue Welt von Windows 8
von Flachzangen | #8

Werbung in der offensichtlichsten Sorte. Sowohl für MS als auch für die Verlage.

12.02.2013
13:39
So funktioniert die komplizierte neue Welt vNiemand braucht ein Buch um mit Windows 8 zurechtzukommen!
von cui.bono | #7

Windows 8 ist kaum anders zu Bedienen als Windows 7. Nur die Metrooberfläche mit den kacheln ist für Nutzer die keinen Touchscreen haben ein wenig schwierig.

Daher braucht man 2 Tastenkombinationen um die Metrooberfläche zu umschiffen:

1. Windowstaste D für den Desktop
2. Windowstaste C für dass Charms-Menue in der linken Ecke um den PC herunterzufahren.

Alles ander ist eigentlich wie immer!

1 Antwort
Korrektur: Natürlich ist das Charms Menue in der rechten Ecke :-)
von cui.bono | #7-1

:-)

12.02.2013
13:36
So funktioniert die komplizierte neue Welt von Windows 8
von stinkestiefel | #6

Naja, für Neu-User mag der Einstieg in Win8 schnell gehen....und Alt-User wie ich werden auch klar kommen, allerdings wird mein nächster Umstieg eher Richtung Linux gehen. Klickibunti-Kacheln sind vielleicht für Tablets angemessen, auf dem Desktop-PC aber Mist, und warum soll ich auf Win8 umsteigen, wenn ich sowieso mit Hilfe von Tools die alte Oberfläche wieder herstellen muss.... Ich WILL nämlich Kontrolle über mein System haben, auch wenn ich dadurch weniger Übersicht in Startmenü und co habe.

1 Antwort
@stinkestiefel
von Ondramon | #6-1

Sehe ich genauso. Gibt es eigentlich zu Windows 8 schon "Warnungen zu Gesundheitsrisiken", wie sie auf jeder Tastatur oder Maus zu finden sind? Ich könnte mir nämlich vorstellen, daß das permanente Anheben des Arms zwecks Antippen der Kacheln und Menüs die Knochen und Gelenke mehr schädigt als das Arbeiten mit der Maus!

12.02.2013
13:18
So funktioniert die komplizierte neue Welt von Windows 8
von Schorlemme | #5

Ich habe auch Windows 8. Die Kacheln habe ich ins Nirvana verschwinden lassen, und ohne Buch habe ich, durch ausprobieren ,alle Funktionen erlernt.

12.02.2013
12:23
So funktioniert die komplizierte neue Welt von Windows 8
von zool | #4

wer damit nicht klar kommt, der kann ja zu Apple wechseln. Das kann jedes Kind. Allerdings regelt Apple auch, was ich darf und was nicht.

12.02.2013
12:17
So funktioniert die komplizierte neue Welt von Windows 8
von robert_do | #3

"lange Abende auf der Suche nach abgespeicherten Dateien"
In wie fern werden Dateien nun anders abgespeichert und geladen? Also ich kam mit dem Umstieg prima zurecht. Für mich ist der Artikel nur eine schlecht plazierte Werbung.

12.02.2013
12:17
So funktioniert die komplizierte neue Welt von Windows 8
von Eduard79 | #2

Schließe mich Dr. Seltsam an. Ein Windows-7-Benutzer sollte normalerweise keine Probleme beim Umstieg haben.

Und wer die Kacheln nicht mag, kann sie mit Gratis-Tools abschalten. In weniger als 5 Minuten kann auch ein mäßig computerversierter Mensch Windows 8 in der Optik und grundsätzlichen Bedienung an Windows 7 anpassen, wenn einem das besser liegt.

Ich für meinen Teil halte es für eine eher schlechte Idee, dass die Kacheln auch dann Standardeinstellung sein, wenn das Gerät gar keinen Touchscreen hat.

2 Antworten
So funktioniert die komplizierte neue Welt von Windows 8
von guita | #2-1

"Wer die Kacheln nicht mag"...
der kann auch win7 behalten.

So funktioniert die komplizierte neue Welt von Windows 8
von Eduard79 | #2-2

Tolles Argument, guita.

Es kann sich nunmal nicht jeder aussuchen, welches Betriebssystem er benutzt. Und weiterhin kann es ja sein, dass man Win8 gut findet und haben will - nur mit bekannter Optik.

Aus dem Ressort
So schützen Sie Ihre sensiblen Daten bei Cloud-Speichern
Cloud-Speicher
Das Leben in der Wolke ist für Computernutzer inzwischen eine Selbstverständlichkeit. Sogenannte Cloud-Dienste erlauben von überall einen einfachen Zugriff auf große Datenmengen, ohne dass diese auf den eigenen Geräten gespeichert werden müssen. Nutzer gehen aber auch ein Sicherheitsrisiko ein.
Warum sich ein Bankenwechsel lohnen kann
Service
Bankkunden sollten gut überlegen, welches Konto für sie das richtige ist und die Konditionen der Geldinstitute genau vergleichen. Das kann viel Geld sparen. Markus Fleck, Bankjurist der Verbraucherzentrale Düsseldorf, gibt Tipps rund um das Thema Kontoführungsgebühren.
Motorrad-Hersteller setzen auf Purismus und Charakter
Messe
Die Motorradmesse Intermot feiert Jubiläum: Seit 50 Jahren werden in Köln die aktuellen Zweirad-Trends vorgestellt und neue Modelle präsentiert. Nach Höchstleistung und Hightech setzen die Hersteller nun auf Purismus und Charakter. Heimlicher Star dürfte aber die erste Elektro-Harley sein.
Jeder Fünfte ändert seine Passwörter nicht regelmäßig
Passwörter
Nur 16 Prozent der Nutzer wählen laut einer Studie des IT-Verbandes Bitkom regelmäßig neue Zugangscodes für E-Mail-Postfächer, Alarmanlagen oder andere passwortgeschützte Dienste. Ein Bewusstsein für IT-Sicherheit würden Nutzer erst dann entwickeln, wenn sie zu Opfern von Internetkriminalität...
AVM warnt vor Angriffen auf seine Fritzbox-Router
Telefonbetrug
Hacker suchen offenbar nach Fritzbox-Geräten der Firma AVM mit einer eigentlich seit längerer Zeit geschlossenen Sicherheitslücke. Betroffen sind Fritzboxen mit Telefonfunktion und aktiviertem Fernzugriff ohne das Sicherheitsupdate vom Februar dieses Jahres. Benutzer sollten schnell nachrüsten.
Umfrage
Essen testet jetzt, ob nächtliches Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen etwas für den Lärmschutz bringt. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Foodwatch sucht die größte Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
Namen der Promi-Kinder
Bildgalerie
Namensgebung
Die besten Orte am Niederrhein
Bildgalerie
Ferien
Wie Wirte ihre Gäste betrügen
Bildgalerie
Gastronomie