Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Gewalt

Warum darf jeder eine Waffe haben?

16.12.2012 | 17:46 Uhr
Warum darf jeder eine Waffe haben?
Trauernde gedenken der Opfer des Amoklaufes an der Sandy-Hook-Grundschule. Die Menschen in den USA trauern.Foto: dapd

In aller Welt trauern die Menschen um die vielen Opfer eines Amoklaufs. Und in den USA diskutieren die Politiker erneut über eine Verschärfung der Waffengesetze.

Trauer — Die Flaggen hängen auf Halbmast und die Menschen in den USA trauern. Am Freitag lief ein junger Mann in einer Schule im Bundesstaat Connecticut Amok. Er schoss um sich und tötete mehrere Schüler und Erwachsene. Viele Amerikaner fordern nun: Die Waffengesetze sollen strenger werden.

Barack Obama ist der Präsident der USA. Er sprach nach dem Amoklauf zu dem Amerikanern und musste sich dabei immer wieder Tränen aus dem Gesicht wischen. Er war erschüttert, dass in der Grundschule Kinder und Lehrer ums Leben gekommen sind. Er nahm sich vor, zur Trauerfeier zu reisen. Und er möchte, dass es in den USA schwieriger wird, eine Waffe zu besitzen.

In Deutschland ist das anders

Immer wieder wird in dem Land über das Waffengesetz diskutiert. Die Meinung darüber ist geteilt. Fast jeder darf in den USA eine Pistole oder ein Gewehr besitzen. Das ist in Deutschland anders. Hier müssen Menschen, die eine Waffe kaufen wollen, erst viele Fragen beantworten, um dann vielleicht die Erlaubnis zu erhalten. In den USA kann man Waffen leicht bekommen. Viele Menschen sagen, dass es dadurch einfacher ist, in Schulen, Kinos oder Bürogebäuden Amok zu laufen und Menschen zu töten.

Barack Obama hat schon mehrmals versprochen, sich darum zu kümmern. Doch das ist nicht leicht in den USA. Denn die Waffenlobby ist stark. Eine Lobby ist eine Gruppe von Menschen oder Firmen, die sich für ihre Interessen einsetzen. Die Waffenlobby in den USA sagt: Die Menschen brauchen die Waffen, um sich zu verteidigen. Hätte an der Schule jemand eine Waffe gehabt, hätte er den Amokläufer am Freitag vielleicht stoppen können, meint ein Vertreter der Gruppe, die sich für Waffen stark macht.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Ab in den Schulgarten
Schule
Die Kinderseite begleitet einen Schulgarten durch das Jahr.Jetzt gruben die Jungen und Mädchen die ersten Saatkartoffeln ein.
Ein ganzes Jahr für den berühmten Maler Vincent van Gogh
Kunst
Vincent van Gogh starb vor 125 Jahren, im Jahr 1890. In diesem Jahr wird der berühmte Maler mit vielen Ausstellungen und Festen gewürdigt.
Kinder bekommen ein Geschenk zum „Welttag des Buches“
Kultur
Am 23. April ist „Welttag des Buches“. Autor Dirk Ahner hat für diesen Tag das Buch „Die Krokodilbande in geheimer Mission“ geschrieben.
Über 100 Dinosaurier im neuen Dino-Park Teufelsschlucht
Tiere
In der Eifel hat ein Dinosaurierpark eröffnet. Der Tyrannosaurus Rex ist das größte Modell im Park. Für Kinder gibt es viele Aktionen.
Alle haben Spaß an Johannas verwunschenen Ausmalbildern
Buch
Das Buch „Mein verzauberter Garten“ der Schottin Johanna Basford wurde über eine Million Mal verkauft. Ihr zweites Buch heißt „Mein Zauberwald“.
Fotos und Videos
Willis wilde Wege
Bildgalerie
Interview
Klassenbesuch in Bochum
Bildgalerie
Schulbesuch
Kinder bauten Lego-Flitzer
Bildgalerie
Aktion
article
7399422
Warum darf jeder eine Waffe haben?
Warum darf jeder eine Waffe haben?
$description$
http://www.derwesten.de/ratgeber/kindernachrichten/warum-darf-jeder-eine-waffe-haben-id7399422.html
2012-12-16 17:46
Kindernachrichten