Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Gewalt

Warum darf jeder eine Waffe haben?

16.12.2012 | 17:46 Uhr
Warum darf jeder eine Waffe haben?
Trauernde gedenken der Opfer des Amoklaufes an der Sandy-Hook-Grundschule. Die Menschen in den USA trauern.Foto: dapd

In aller Welt trauern die Menschen um die vielen Opfer eines Amoklaufs. Und in den USA diskutieren die Politiker erneut über eine Verschärfung der Waffengesetze.

Trauer — Die Flaggen hängen auf Halbmast und die Menschen in den USA trauern. Am Freitag lief ein junger Mann in einer Schule im Bundesstaat Connecticut Amok. Er schoss um sich und tötete mehrere Schüler und Erwachsene. Viele Amerikaner fordern nun: Die Waffengesetze sollen strenger werden.

Barack Obama ist der Präsident der USA. Er sprach nach dem Amoklauf zu dem Amerikanern und musste sich dabei immer wieder Tränen aus dem Gesicht wischen. Er war erschüttert, dass in der Grundschule Kinder und Lehrer ums Leben gekommen sind. Er nahm sich vor, zur Trauerfeier zu reisen. Und er möchte, dass es in den USA schwieriger wird, eine Waffe zu besitzen.

In Deutschland ist das anders

Immer wieder wird in dem Land über das Waffengesetz diskutiert. Die Meinung darüber ist geteilt. Fast jeder darf in den USA eine Pistole oder ein Gewehr besitzen. Das ist in Deutschland anders. Hier müssen Menschen, die eine Waffe kaufen wollen, erst viele Fragen beantworten, um dann vielleicht die Erlaubnis zu erhalten. In den USA kann man Waffen leicht bekommen. Viele Menschen sagen, dass es dadurch einfacher ist, in Schulen, Kinos oder Bürogebäuden Amok zu laufen und Menschen zu töten.

Barack Obama hat schon mehrmals versprochen, sich darum zu kümmern. Doch das ist nicht leicht in den USA. Denn die Waffenlobby ist stark. Eine Lobby ist eine Gruppe von Menschen oder Firmen, die sich für ihre Interessen einsetzen. Die Waffenlobby in den USA sagt: Die Menschen brauchen die Waffen, um sich zu verteidigen. Hätte an der Schule jemand eine Waffe gehabt, hätte er den Amokläufer am Freitag vielleicht stoppen können, meint ein Vertreter der Gruppe, die sich für Waffen stark macht.

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Klassenbesuch in Gladbeck
Bildgalerie
Schule
"Klasse! Wir singen"
Bildgalerie
Musik
Zu Besuch in Oberhausen
Bildgalerie
Schule
Aus dem Ressort
Film über den Basketballer Dirk Nowitzki startet im Kino
Sport
Dirk Nowitzki ist ein berühmter Basketball-Spieler. Der Deutsche spielt seit vielen Jahren in den USA und zwar in der Profi-Basketball-Liga. Jetzt läuft ein Dokumentarfilm über den 2,13 Meter großen Sportler im Kino. Die Premiere war in Köln.
Darf man wilde Tiere einsperren?
Tierparks
Manche Menschen würden am liebsten alle Zoos verbieten. Andere meinen, dass Bären, Löwen oder Adler in ihren Gehegen nicht unglücklich sind
Reporter Willi hilft den Sternsingern mit Philippinen-Film
Hilfe
Willi Weitzel kennt ihr bestimmt aus „Willi will’s wissen“. Für die Sternsinger ist er auf die Philippinen geflogen und hat einen Film darüber gedreht, wie schlecht dort die Ernährung von Kindern ist. Die Sternsinger sammeln diesmal Geld, um das Leben der Kinder auf den Philippinen zu verbessern.
Die junge Lydia Ko ist schon ein Star im Golfsport
Sport
Die Neuseeländerin ist gerade mal 17 Jahre alt, doch sie spielt Golf nicht nur als Hobby, sondern schon unter richtigen Profis. Sie hat bereits ein wichtiges Turnier in den USA gewonnen. Jetzt wartet sie auf ihren nächsten Sieg in Frankreich.
Für die Biene Maja zählt Freundschaft am meisten
Kino
Die kleine, freche, schlaue Biene Maja ist schon jahrzehntelang Star einer Fernsehserie, jetzt summt sie zum ersten Mal in 3D auf der Kino-Leinwand herum. Sie erlebt Abenteuer auf der Klatschmohnwiese und muss ihr Bienenvolk vor der bösen Gunilla beschützen, die die Macht an sich reißen will.