Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Kindernachrichten

Vulkan in Nicaragua spuckt Asche

09.09.2012 | 13:21 Uhr
Foto: /AP/Esteban Felix

Im Land Nicaragua haben sich am Wochenende Tausende Menschen in Sicherheit gebracht. Ein Vulkan hat am Samstag Asche in die Luft gespuckt.

Managua (dapd-kid). Im Land Nicaragua haben sich am Wochenende Tausende Menschen in Sicherheit gebracht. Ein Vulkan hat am Samstag Asche in die Luft gespuckt.

Nicaragua liegt auf der Landbrücke zwischen Nordamerika und Südamerika. Der Staat grenzt im Norden an Honduras und im Süden an Costa Rica an. Der Vulkan liegt etwa 100 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Managua. Er ist 1.745 Meter hoch und heißt San Cristobal.

Am Samstag haben sich viele Menschen vor ihm in Sicherheit gebracht. Denn der Vulkan hat Gas und Asche ausgestoßen. Die Menschen fürchteten, dass er ausbrechen könnte. Daher wurden rund 3.000 Menschen weggebracht. Soldaten kümmerten sich um die Familien, die in der Nähe des Berges wohnen. Die Menschen hatten drei Explosionen im Innern des Vulkans gehört. Dann kam eine große Wolke aus dem Berg heraus. Rund vier Kilometer reichte sie schließlich in den Himmel. Die Asche wehte über nahegelegene Dörfer.

Vulkane entwickeln sich häufig dort, wo die Erdkruste brüchig ist. Die Erdkruste ist die äußerste Schale der Erde. Wir leben darauf. Weiter im Innern ist die Erde weich bis flüssig und sehr heiß. Die Erdkruste besteht aus mehreren Platten, die sich bewegen, weil sich auch die Masse tiefer in der Erde bewegt. Wir merken meist nicht, dass die Erde in Bewegung ist. Es sei denn, es gibt ein Erdbeben oder einen Vulkanausbruch. Das kann passieren, wenn die Erdplatten aneinanderstoßen oder voneinander wegdriften. Vor allem an den Plattengrenzen bebt und brodelt die Erde.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Willis wilde Wege
Bildgalerie
Interview
Klassenbesuch in Bochum
Bildgalerie
Schulbesuch
Kinder bauten Lego-Flitzer
Bildgalerie
Aktion
Aus dem Ressort
Hedda gewann mit ihrer selbst genähten Puppe einen Preis
Hobby
Die zehnjährige Hedda aus Sonsbeck liebt das Nähen. Mit einer selbst genähten Puppe gewann sie den Dortex Design-Award auf einer Messe in Dortmund.
Die Freizeitparks starten in die Sommer-Saison
Freizeit
Am Freitag öffnet der Movie Park in Bottrop wieder seine Tore. Im Schloss Beck fährt eine neue Eisenbahn und auch in anderen Parks ist einiges neu.
Lilian Prent spielt Mara in Tommy Krappweis’ Fantasy-Film
Film
Die 18-jährige Lilian Prent spielt die Hauptrolle in „Mara und der Feuerbringer“. Der Film startet am 2. April. Im Interview erzählt Lilian vom Dreh.
Bastian Schweinsteiger ist jetzt Kapitän der Nationalelf
Sport
Im Freundschaftsspiel gegen Australien steht Bastian Schweinsteiger wieder fürs deutsche Team auf dem Platz. Er war nach der Weltmeisterschaft lange...
Elefanten zogen aus dem Wuppertaler Zoo in einen Safaripark
Tiere
Vier Elefanten aus dem Wuppertaler Zoo leben jetzt im Safaripark Beekse Bergen in den Niederlanden. Der Umzug war lange vorbereitet worden.
7074988
Vulkan in Nicaragua spuckt Asche
Vulkan in Nicaragua spuckt Asche
$description$
http://www.derwesten.de/ratgeber/kindernachrichten/vulkan-in-nicaragua-spuckt-asche-id7074988.html
2012-09-09 13:21
Kinderdienst,Nicaragua,Vulkan,
Kindernachrichten