Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Kindernachrichten

"Tokio-Hotel"-Zwillinge: Viele wollen nur ins Fernsehen

27.12.2012 | 18:35 Uhr

In Deutschland gibt es verschiedene Castingshows. Die Zwillingsbrüder Bill und Tom Kaulitz von "Tokio Hotel" glauben, dass viele Kandidaten dort mitmachen, weil sie mal ins Fernsehen wollen. Das sehen sie kritisch.

München (dapd-kid). In Deutschland gibt es verschiedene Castingshows. Die Zwillingsbrüder Bill und Tom Kaulitz von "Tokio Hotel" glauben, dass viele Kandidaten dort mitmachen, weil sie mal ins Fernsehen wollen. Das sehen sie kritisch.

Bill und Tom Kaulitz werden bald bei "Deutschland sucht den Superstar" (abgekürzt: "DSDS") zu sehen sein. Sie werden in der Jury sitzen und sagen, welche Kandidaten gut singen können und welche nicht. Der "Süddeutschen Zeitung" haben sie nun gesagt, was sie über die Kandidaten solcher Shows mitunter denken. Bill Kaulitz, der selbst mal in einer Castingshow mitgemacht hat, sagte: "Der Unterschied zwischen uns und vielen Casting-Kandidaten ist aber: Wir haben mit sieben Jahren angefangen, Musik zu machen. Das war harte Arbeit. Hier sehe ich viele Leute, die einfach nur ins Fernsehen wollen, unabhängig von ihrem Talent." Bill Kaulitz war im Jahr 2003 bei der Sat.1-Castingshow "Star Search" zu sehen.

Die Band "Tokio Hotel" ist sehr erfolgreich. Alle drei Alben der Musikgruppe schossen an die Spitze der Charts - sie verkauften sich unglaublich gut. Auch in anderen Ländern feierten die Musiker aus Magdeburg im Bundesland Sachsen-Anhalt Erfolge. Sie heimsten zahlreiche Preise ein und füllten Hallen und Stadien. Zuletzt war es um die zwei Brüder Bill und Tom Kaulitz aber ruhiger geworden. Sie gönnten sich eine Auszeit. Jetzt arbeiten sie wieder an einem neuen Album.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Klassenbesuch in Gladbeck
Bildgalerie
Schule
"Klasse! Wir singen"
Bildgalerie
Musik
Aus dem Ressort
Bewegung soll Spaß machen
Gesundheit
Mit einem Mix aus Ernährung. Bewegung und Entspannung möchten Prosoz, Elefantenschuhe, der Deutsche Kinderschutzbund und das Grönemeyer Institut gegen den ungesunden Lebensstil von grundschulkindern vorgehen. Denn viele Kindern mangelt es an Bewegung und sie leiden unter Stress. Prof. Dr. Dietrich...
Sute Emma Ina rutsche in den Graben und versank
Tiere
Unfall auf der Weide: Bis zum Hals versank das Tier im Schlamm. 15 Feuerwehrleute retteten das Pferd. Die Aktion dauerte zwei Stunden.
Eine Paradies für Spielefreunde
Spielemesse
Auf der Messe in der Stadt Essen sind Zehntausende von Spielen zu sehen. 850 Neuheiten werden gezeigt und viele davon kann man dort direkt ausprobieren.
Ein Interview mit den Vampirschwestern
Kino
„Die Vampirschwestern 2 – Fledermäuse im Bauch“ startet am Donnerstag, 16. Oktober, in den deutschen Kinos. Im zweiten Teil der Romanverfilmung geht es um die erste große Liebe und die Gefahren, die sie mit sich bringt. Den Film konnte sich unsere Kinderreporter Hannah und Louisa schon vorher...
Eine Giraffe zieht um nach Serbien
Tiere
Von der „Zoom-Erlebniswelt“ in Gelsenkirchen reiste Kimary 20 Stunden über die Autobahn. Sein Lieblingsessen hatte er als Proviant dabei.