Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Kindernachrichten

Schlimmer Unfall in London: Hubschrauber fliegt gegen Kran und stürzt ab

16.01.2013 | 21:13 Uhr
Foto: /AP/Vince Pol

In der Stadt London ist am Mittwoch ein schlimmer Unfall passiert: Ein Hubschrauber ist gegen einen Kran geflogen. Die Maschine ist abgestürzt.

London (dapd-kid). In der Stadt London ist am Mittwoch ein schlimmer Unfall passiert: Ein Hubschrauber ist gegen einen Kran geflogen. Die Maschine ist abgestürzt.

London ist die Hauptstadt von Großbritannien. Die Stadt liegt im Süden des Landes. Knapp acht Millionen Kinder und Erwachsene sind in London zu Hause. Der Hubschrauber verunglückte südlich des Stadtzentrums in der Nähe des Flusses Themse. Bilder zeigten, dass es nach dem Unfall brannte.

Menschen berichteten später, was sie beobachtet hatten. Demnach war der Hubschrauber gegen einen Kran auf dem Dach eines 50-stöckigen Hauses geflogen. Es heißt St. George Wharf Tower. Der Kran soll in Nebel gehüllt gewesen sein. Es soll einen lauten Knall gegeben haben, als der Hubschrauber an den Kran gekommen ist. Er stürzte ab. Auch Teile des Krans fielen hinab.

Nach dem Unfall eilten Krankenwagen und Polizisten herbei. Sie versuchten, zu helfen. Zwei Menschen aber haben das Unglück nicht überlebt. Es war der Pilot im Hubschrauber und ein Mensch am Boden, berichtete der Sender BBC. Zudem wurden 13 Menschen verletzt. Sechs mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Kran auf dem Dach des Hauses hängt nach dem Zusammenstoß nun von einer Seite des Gebäudes runter. Warum das alles passiert ist, war zunächst nicht klar. Es wurde aber ausgeschlossen, dass Terroristen verantwortlich sind. Terroristen kämpfen für ihre Ziele mit Gewalt. Sie verüben Anschläge und nehmen in Kauf, dass unschuldige Menschen sterben oder verletzt werden.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Klassenbesuch in Gladbeck
Bildgalerie
Schule
"Klasse! Wir singen"
Bildgalerie
Musik
Zu Besuch in Oberhausen
Bildgalerie
Schule
Aus dem Ressort
Neuer „Heidi“-Film wird in den Schweizer Alpen gedreht
Kino
„Heidi“ ist ein berühmter Roman der Schweizerin Johanna Spyri. Jetzt wird das Buch neu verfilmt. Zwei Schweizer Kinder spielen die Hauptrollen. Sie stehen zum ersten Mal vor der Kamera. Der berühmte Schauspieler Bruno Ganz ist der Alm-Öhi.
Der Kirchenmann Kyrill erfand ein eigenes Alphabet
Schrift
In den Ländern Russland, Bulgarien und Serbien schreiben die Menschenmit einer anderen Schrift. Sie benutzen kyrillische Buchstaben
Heute startet die Fußball-Bundesliga in die neue Saison
Sport
Die 18 besten Clubs aus Deutschland wollen den Titel holen. Viele glauben, dass der FC Bayern wieder gewinnt. Die Münchener spielen zuerst gegen die Wolfsburger.
Shaila hofft auf ein Ende der Gewalt. Sie will in die Schule
Politik
Das achtjährige Mädchen demonstrierte mit einem Schild auf der Straße. In ihrer Heimatstadt Ferguson in den USA fällt seit Tagen der Unterricht aus, weil es Unruhen gibt
Schockt eure Eltern, bastelt ein Loom-Band!
Hobby
In den Sommerferien ist in Deutschland das Loom-Fieber ausgebrochen: Mädchen und auch Jungs weben quietschbunte Armbänder aus Gummiringen