Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Tiere

Schlauer Kakadu angelt Nüsse

07.11.2012 | 12:23 Uhr
Schlauer Kakadu angelt Nüsse
Kakadu Figaro baut sich Werkzeuge und zieht damit leckere Nüsse an den Käfig heran.Foto: dapd

Forscher beobachteten eine Sensation: Der Papagei ist schlauer als man bisher glaubte. Er baut sich Werkzeuge, um an sein Futter heran zu kommen.

Figaro ist ein kluger Kopf! Der Kakadu angelt sich Futter mit einem Holzstück, wenn er nicht rankommt. Nur wenige Tiere können sich solche Werkzeuge basteln. Für Kakadus war das bisher nicht bekannt.

Kakadus sind Papageien. Figaro ist ein Goffini-Kakadu. Diese Vögel leben in der freien Natur in Indonesien in Südostasien. Goffini-Kakadus sind äußerst verspielt und neugierig, berichten die Forscher, die herausgefunden haben, dass die Vögel sich Werkzeuge basteln können. Sie sagen: Sie schauen sich in ihrer Umgebung genau um und lösen Probleme gut. Sie haben ein recht großes Gehirn. Bisher aber wussten die Forscher nicht, wie klug die Vögel wirklich sind.

Er fand einen Ausweg

Die Forscher arbeiteten mit Figaro. Sie legten ihm eine Nuss auf einen Holzbalken außerhalb seines Vogelkäfigs. Weil das Gitter sehr engmaschig war, konnte der im Käfig sitzende Kakadu die Nuss mit seinem Schnabel nicht erreichen. Weil er sie unbedingt haben wollte, fand Figaro aber einen Ausweg: „Wir konnten filmen, wie Figaro seinen kräftigen Schnabel geschickt einsetzte, um längliche Splitter aus einem Holzbalken zu beißen“, so eine Forscherin. Mit diesem selbst hergestellten Werkzeug hat der Kakadu dann die Nuss zu sich herangeholt. In einem anderen Experiment hat der Vogel mit seinem Schnabel einen verzweigten Ast so abgebrochen, dass er ein gerades Stöckchen hatte, mit dem er nach dem Futter angeln konnte.

Die Forscher haben lange geglaubt, dass nur Menschenaffen solche Fähigkeiten haben. Erst in der letzten Zeit haben sie verstärkt festgestellt, dass das nicht stimmt. Auch Kapuzineraffen, Krähenvögel und sogar einige Wirbellose nutzen Werkzeuge, um etwas zu erreichen. Obwohl Figaro nun auch gezeigt hat, dass Kakadus Werkzeuge bauen können, gehen die Forscher davon aus, dass die Vögel das in freier Natur nicht tun. Sie könnten aber, denn sie sind intelligent genug dafür. Das hat Figaro eindeutig bewiesen.

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Klassenbesuch in Gladbeck
Bildgalerie
Schule
"Klasse! Wir singen"
Bildgalerie
Musik
Zu Besuch in Oberhausen
Bildgalerie
Schule
Große Hunde, große Liebe
Bildgalerie
Hunde
Aus dem Ressort
Als Jüngster im Landesjugendorchester NRW
Musik
Simon aus Dinslaken ist er st 13 Jahre alt und schon Mitglied in einem bekannten Orchester. Er hat sich bereits als sechs Jahre alter Junge für das Horn entschieden. Simon muss viel üben, weil das Landesjugendorchester NRW viele Auftritte hat. Geprobt wird mit allen Musikern dann vor allem in den...
Sherpas streiken und trauern um 16 Kollegen
Protest
Sherpas – so heißt ein Volk aus den Bergen Nepals – arbeiten als Träger für Touristen, die auf den Mount Everest steigen wollen. Das ist der höchste Berg der Erde. Immer mehr Abenteuer zahlen viel Geld dafür, diesen Berg zu bezwingen. Die Arbeit der Sherpas ist gefährlich. Jetzt sind 16 Männer von...
„logo!“-Reporterin Linn interviewte sogar Steven Spielberg
Fernsehen
Die vergangenen vier Jahre waren für Linn Müller aus Essen eine spannende Zeit. Als Reporterin der Kindernachrichtensendung „logo!“ war sie unterwegs, um mit Stars und Menschen zu reden, die etwas Wichtiges erlebt oder zu sagen haben. Zu den prominenten Gesprächspartner gehörten Lena, Thomas...
Jan (12) kämpft für die bedrohten Eisbären
Umwelt
der Zwölfjährige stetzt sich mit vielen anderen Kindern für den Schutz des Arktis ein. Denn das riesige Eisgebiet ist in Gefahr. Aber ohne Eis können zum Beispiel die Eisbären nicht leben. Jan will nicht, dass in der Arktis zum Beispiel nach Öl gebohrt wird, weil das die Umwelt bedroht.
Mein Name ist Hase, Oster Hase!
Lesen
Von der lustigen Verbrecherjagd bis zur religiösen Zeitreise: Die passenden Bilderbücher, Geschichtensammlungen und Romane für die Feiertage