Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Kindernachrichten

Paketmann hortet Päckchen und verkauft Inhalt bei Ebay

21.12.2012 | 17:17 Uhr
Foto: /AP/Paul Sakuma

Handys, Computerspiele, Schuhe: Damit hat ein Mann in Würzburg jetzt Geschäfte machen wollen. Die Waren aber stammten aus Päckchen, die der 33-Jährige hätte ausliefern sollen. Der Paketmann hat sie einfach behalten.

Würzburg (dapd-kid). Handys, Computerspiele, Schuhe: Damit hat ein Mann in Würzburg jetzt Geschäfte machen wollen. Die Waren aber stammten aus Päckchen, die der 33-Jährige hätte ausliefern sollen. Der Paketmann hat sie einfach behalten.

Mindestens sechs Wochen lang soll der Paketmann mehr als 200 Päckchen und Pakete in seiner Wohnung gehortet haben. Polizisten fanden dort jetzt jede Menge Ware: darunter sechs teure Handys, rund 40 Paar Schuhe, 26 PC-Spiele, mehrere Spielkonsolen und Klamotten im Wert von rund 30.000 Euro.

Einen Teil der Sachen hatte der Paketmann schon im Internet bei Ebay zur Versteigerung angeboten und damit Geld gemacht. So kam die Polizei ihm auch auf die Schliche. Der Besitzer eines Spielzeugladens hatte sich gemeldet. Er hatte Ware bestellt und nicht bekommen und sie später bei Ebay entdeckt. Der Paketmann hat alles zugegeben. Er muss jetzt mit einer Strafe rechnen. Würzburg liegt im Bundesland Bayern.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
25.12.2012
11:19
Paketmann hortet Päckchen und verkauft Inhalt bei Ebay
von GeborenerHerdecker | #1

das zum Thema Billiglöhne.Der Herr Postmann musste seine Familie ernähren

Fotos und Videos
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Klassenbesuch in Gladbeck
Bildgalerie
Schule
"Klasse! Wir singen"
Bildgalerie
Musik
Zu Besuch in Oberhausen
Bildgalerie
Schule
Aus dem Ressort
Der 16-jährigen Merle macht Mode ganz viel Spaß
Fernsehen
Die Schülerin arbeitet gern kreativ mit vielen verschiedenen Stoffen. Sie ist eine von sechs Talenten, die in der Kika-Sendung „Kika Live Mein Style“ mitmachen. Dort kann Merle ihre Nähkünste vielen Zuschauern präsentieren. Und vielleicht gewinnt sie den Titel als beste Nachwuchs-Modemacherin.
Wie Ebola-Patienten geholfen wird
Gesundheit
In West-Afrika sind viele Menschen an dem lebensgefährlichen Virus-Infekt erkrankt. Einige Kranke können im Ausland behandelt werden. Aber Ärzte und Pfleger müssen sich gut schützen, um sich nicht bei ihnen anzustecken.
Unser Monatsquiz: Wie gut kennt ihr euch aus?
Quiz
Wisst ihr noch, was im Monat August alles passiert ist? Dann versucht, die Fragen in unserem Monatsquiz zu beantworten. Es geht um Wahlen in der Türkei, um Fußball, Messdiener, eine Spielemesse und einen besonderen Roboter.
Die Sachsen wählen die Politiker für ihren Landtag
Politik
Am Sonntag ist im östlichsten deutschen Bundesland Wahltag. Viele Menschensind gespannt, wie die kleinen Parteien AfD und FDP abschneiden werden.
Ice Bucket Challenge: Geld oder Dusche!
Spenden
Der neue Trend aus Amerika setzt sich auch in Deutschland durch: Tausende Menschen kippen sich Eiswasser über den Kopf - für einen guten Zweck