Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Kindernachrichten

Nur etwa eineinhalb Millionen Zuschauer sehen "Popstars"-Finale)

21.09.2012 | 18:31 Uhr

Die neue "Popstars"-Band kann durchstarten. Am Donnerstagabend gewannen ein Mädchen und drei Jungen in der Castingshow. Allerdings interessierten sich nicht allzu viele Menschen dafür. Die Quote war schlecht.

Berlin (dapd-kid). Die neue "Popstars"-Band kann durchstarten. Am Donnerstagabend gewannen ein Mädchen und drei Jungen in der Castingshow. Allerdings interessierten sich nicht allzu viele Menschen dafür. Die Quote war schlecht.

Fernsehleute schauen nach Shows immer, wie die Quote war. Sie wollen wissen, wie viele Leute vor den Bildschirmen gesessen haben. Beim Finale von "Popstars" waren es nur etwa eineinhalb Millionen. In der Sendung kämpften acht Kandidaten um einen Platz in der neuen Band. Melouria heißt sie. Zu ihr gehören ab sofort Steffi aus Bayern sowie Alex, Alessio und Cem aus Baden-Württemberg. Sie setzten sich am Donnerstagabend im Finale auf ProSieben durch.

Erfolg haben wollen sie mit einer modernen Fassung von Roxettes Welthit "How do you do". Das Lied ist bereits in den Läden. Wer will, kann es kaufen. Über die neue "Popstars"-Band abgestimmt haben Jury und Fernsehzuschauer gemeinsam: Die ersten drei Mitglieder Alessio, Steffi und Alex wurden von der vierköpfigen Jury unter Chefjuror Detlef D! Soost ausgewählt. Über den vierten Platz in der Gruppe entschieden die Menschen zu Hause. Sie konnten anrufen und so sagen, wen sie am besten finden.

"Popstars" lief nun bereits zum zehnten Mal. Für die im Juli gestartete Staffel hatten sich knapp 5.000 Kandidaten beworben. Beim letzten Mal war die Band La Vive entstanden. Sie löste sich nach wenigen Monaten wieder auf.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Willis wilde Wege
Bildgalerie
Interview
Klassenbesuch in Bochum
Bildgalerie
Schulbesuch
Kinder bauten Lego-Flitzer
Bildgalerie
Aktion
Aus dem Ressort
Die Freizeitparks starten in die Sommer-Saison
Freizeit
Am Freitag öffnet der Movie Park in Bottrop wieder seine Tore. Im Schloss Beck fährt eine neue Eisenbahn und auch in anderen Parks ist einiges neu.
Lilian Prent spielt Mara in Tommy Krappweis’ Fantasy-Film
Film
Die 18-jährige Lilian Prent spielt die Hauptrolle in „Mara und der Feuerbringer“. Der Film startet am 2. April. Im Interview erzählt Lilian vom Dreh.
Bastian Schweinsteiger ist jetzt Kapitän der Nationalelf
Sport
Im Freundschaftsspiel gegen Australien steht Bastian Schweinsteiger wieder fürs deutsche Team auf dem Platz. Er war nach der Weltmeisterschaft lange...
Elefanten zogen aus dem Wuppertaler Zoo in einen Safaripark
Tiere
Vier Elefanten aus dem Wuppertaler Zoo leben jetzt im Safaripark Beekse Bergen in den Niederlanden. Der Umzug war lange vorbereitet worden.
Eine leckere Torte für Kasih
Zoo
Die Orang-Utan-Dame feierte im Zoom-Zoo Geburtstag. Pünktlich zum offiziellen Start in die Sommersaison gibt es viel Neues in der Tierwelt
7121831
Nur etwa eineinhalb Millionen Zuschauer sehen "Popstars"-Finale)
Nur etwa eineinhalb Millionen Zuschauer sehen "Popstars"-Finale)
$description$
http://www.derwesten.de/ratgeber/kindernachrichten/nur-etwa-eineinhalb-millionen-zuschauer-sehen-popstars-finale-id7121831.html
2012-09-21 18:31
Kinderdienst,Medien,Fernsehen,ProSieben,Popstars,
Kindernachrichten