Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Kindernachrichten

Nur etwa eineinhalb Millionen Zuschauer sehen "Popstars"-Finale)

21.09.2012 | 18:31 Uhr

Die neue "Popstars"-Band kann durchstarten. Am Donnerstagabend gewannen ein Mädchen und drei Jungen in der Castingshow. Allerdings interessierten sich nicht allzu viele Menschen dafür. Die Quote war schlecht.

Berlin (dapd-kid). Die neue "Popstars"-Band kann durchstarten. Am Donnerstagabend gewannen ein Mädchen und drei Jungen in der Castingshow. Allerdings interessierten sich nicht allzu viele Menschen dafür. Die Quote war schlecht.

Fernsehleute schauen nach Shows immer, wie die Quote war. Sie wollen wissen, wie viele Leute vor den Bildschirmen gesessen haben. Beim Finale von "Popstars" waren es nur etwa eineinhalb Millionen. In der Sendung kämpften acht Kandidaten um einen Platz in der neuen Band. Melouria heißt sie. Zu ihr gehören ab sofort Steffi aus Bayern sowie Alex, Alessio und Cem aus Baden-Württemberg. Sie setzten sich am Donnerstagabend im Finale auf ProSieben durch.

Erfolg haben wollen sie mit einer modernen Fassung von Roxettes Welthit "How do you do". Das Lied ist bereits in den Läden. Wer will, kann es kaufen. Über die neue "Popstars"-Band abgestimmt haben Jury und Fernsehzuschauer gemeinsam: Die ersten drei Mitglieder Alessio, Steffi und Alex wurden von der vierköpfigen Jury unter Chefjuror Detlef D! Soost ausgewählt. Über den vierten Platz in der Gruppe entschieden die Menschen zu Hause. Sie konnten anrufen und so sagen, wen sie am besten finden.

"Popstars" lief nun bereits zum zehnten Mal. Für die im Juli gestartete Staffel hatten sich knapp 5.000 Kandidaten beworben. Beim letzten Mal war die Band La Vive entstanden. Sie löste sich nach wenigen Monaten wieder auf.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Klassenbesuch in Gladbeck
Bildgalerie
Schule
"Klasse! Wir singen"
Bildgalerie
Musik
Aus dem Ressort
Sute Emma Ina rutsche in den Graben und versank
Tiere
Unfall auf der Weide: Bis zum Hals versank das Tier im Schlamm. 15 Feuerwehrleute retteten das Pferd. Die Aktion dauerte zwei Stunden.
Eine Paradies für Spielefreunde
Spielemesse
Auf der Messe in der Stadt Essen sind Zehntausende von Spielen zu sehen. 850 Neuheiten werden gezeigt und viele davon kann man dort direkt ausprobieren.
Ein Interview mit den Vampirschwestern
Kino
„Die Vampirschwestern 2 – Fledermäuse im Bauch“ startet am Donnerstag, 16. Oktober, in den deutschen Kinos. Im zweiten Teil der Romanverfilmung geht es um die erste große Liebe und die Gefahren, die sie mit sich bringt. Den Film konnte sich unsere Kinderreporter Hannah und Louisa schon vorher...
Eine Giraffe zieht um nach Serbien
Tiere
Von der „Zoom-Erlebniswelt“ in Gelsenkirchen reiste Kimary 20 Stunden über die Autobahn. Sein Lieblingsessen hatte er als Proviant dabei.
Ein Kinder-Buch für die kleine Leila
Kulturrucksack
Kannst du dir vorstellen, aus Deutschland wegzugehen? Und dabei Wohnung, Spielzeug, Freunde und Großeltern zurücklassen zu müssen? Nicht so einfach, oder? Die fünfjährige Leila musste vor einigen Monaten aus ihrer Heimat flüchten. Ihr Zuhause ist eigentlich in Syrien. Als es dort zu einem Krieg...