Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Kindernachrichten

Neue A-Klasse von Mercedes ist das "Lieblingsauto der Deutschen"

17.01.2013 | 14:56 Uhr
Foto: /dapd/Mark Keppler

Die neue A-Klasse von Mercedes ist zurzeit das "Lieblingsauto der Deutschen". Das hat der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (abgekürzt: ADAC) herausbekommen. Er hat viele Menschen abstimmen lassen.

München (dapd-kid). Die neue A-Klasse von Mercedes ist zurzeit das "Lieblingsauto der Deutschen". Das hat der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (abgekürzt: ADAC) herausbekommen. Er hat viele Menschen abstimmen lassen.

Ein Mal im Jahr vergibt der ADAC den Preis "Gelber Engel". Dabei gibt es verschiedene Kategorien. Gesucht wird nicht nur das Auto, das die Deutschen gerade am besten finden. Auch besonders kluge Technik kann zum Beispiel einen Preis kriegen. Um das "Lieblingsauto der Deutschen" zu finden, lässt der ADAC immer abstimmen. Die Leser des Hefts "ADAC Motorwelt" und der Internetseite des Clubs können sagen, welchen Wagen sie am gelungensten finden. Die neue A-Klasse von Mercedes hat in diesem Jahr das Rennen gemacht. Dahinter folgten der VW Golf und der BMW 3er.

Der ADAC hat die Autobauer für die Arbeit gelobt, die sie machen. Er hat aber auch gefordert, dass die Wagen künftig weniger Sprit verbrauchen sollen. Daran sollen die Hersteller arbeiten.

Viele Autofahrer sind Mitglied im ADAC. Wenn sie einmal eine Panne mit ihrem Wagen haben, bekommen sie Hilfe. Die Leute vom ADAC schauen auch regelmäßig, wie sicher es im Verkehr zugeht. Sie prüfen zum Beispiel Tunnel oder Kindersitze.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Klassenbesuch in Oberhausen
Bildgalerie
SCHULE
Klassenbesuch in Essen
Bildgalerie
SCHULE
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Christiane Paul und Malte Arkona in „Der kleine Medicus“
Kino
Die Schauspielerin Christiane Paul und der Moderator Malte Arkona geben im neuen Kinofilm zum Buch von Dietrich Grönemeyer zwei Figuren ihre Stimmen: der Wissenschaftlerin Micro Minitec und dem pinkfarbenen Kaninchen Rappel. Im Interview erzählen sie von ihrer lustigen Arbeit im Synchron-Studio.
Wie gut kennt ihr euch aus?
Quiz
Habt ihr die Kinderseite im Oktober gut gelesen? Dann könnt ihr unsereQuizfragen sicher leicht beantworten. Zu gewinnen gibt’s Bücher und CDs
Wie war das eigentlich damals in der DDR?
Geschichte
Vor 25 Jahren fiel die Mauer in der Stadt Berlin. Am 9. November wird dieses besondere Jubiläum gefeiert. Wir stellen euch fünf Bücher für Kinder vor, in denen die Geschichte der beiden deutschen Staaten Bundesrepublik Deutschland und DDR erzählt wird.
Tommy Krappweis drehte seinen ersten Film mit acht Jahren
Interview
Tommy Krappweis hat „Bernd, das Brot“ erfunden und die „Mara“-Trilogie geschrieben. Kinderreporterin Catalina Uphoff (14) sprach mit ihm auf der Fantasy-Messe RingCon über seine Fantasy-Bücher und seinen ersten Kinofilm. Sie erfuhr auch, dass Tommy Krappweis früher kein guter Schüler war.
Viele spannende Filme bei den Kinderfilmtagen im Ruhrgebiet
Kino
Die Fünf Freunde, Bibi Blocksberg, die Vampirschwestern und viele mehr könnt ihr bei den „Kinderfilmtagen im Ruhrgebiet“ auf der Leinwand erleben. 16 Kinofilme für Kinder laufen im Programm. Am Schluss werden zwei Filmpreise verliehen. Eine Kinderjury spielt eine wichtige Rolle dabei.