Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Kindernachrichten

Lewis Holtby verlässt Schalke 04

28.12.2012 | 16:10 Uhr
Foto: /dapd/Patrick Sinkel

Schlechte Nachrichten für den FC Schalke 04: Lewis Holtby wird den Bundesligaverein verlassen. Zum Ende der Saison wird er gehen.

Gelsenkirchen (dapd-kid). Schlechte Nachrichten für den FC Schalke 04: Lewis Holtby wird den Bundesligaverein verlassen. Zum Ende der Saison wird er gehen.

Lewis Holtby ist 22 Jahre alt. Er kam im Jahr 2009 von Alemannia Aachen zum FC Schalke. Der Verein bedauert, dass der Spieler seinen Vertrag nicht verlängern will. Er hatte ihm ein Angebot gemacht. Doch Lewis Holtby hat sich dagegen entschieden. Das hat der Verein am Freitag auf seiner Internetseite mitgeteilt. Lewis Holtby will gehen. Wo er künftig kicken wird, ist nicht klar. Allerdings sollen mehrere große Vereine Interesse an ihm haben.

Sportvorstand Horst Heldt sagte zu der Entscheidung des Spielers: "Wir haben uns gewünscht, dass Lewis seine Zukunft auch über die Spielzeit hinaus beim FC Schalke 04 sieht. Doch ähnlich wie Klaas-Jan hat er nun eine persönliche Entscheidung getroffen, die wir respektieren." Klaas-Jan Huntelaar hatte vor Weihnachten seinen Vertrag bei dem Verein verlängert.

Lewis Holtby hat schon drei Mal für die deutsche Nationalmannschaft gekickt. Sein erstes Spiel im Deutschland-Trikot machte er im November 2010 gegen Schweden.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Klassenbesuch in Gladbeck
Bildgalerie
Schule
"Klasse! Wir singen"
Bildgalerie
Musik
Aus dem Ressort
Wie gut kennt ihr euch aus?
Quiz
Habt ihr die Kinderseite im Oktober gut gelesen? Dann könnt ihr unsereQuizfragen sicher leicht beantworten. Zu gewinnen gibt’s Bücher und CDs
Wie war das eigentlich damals in der DDR?
Geschichte
Vor 25 Jahren fiel die Mauer in der Stadt Berlin. Am 9. November wird dieses besondere Jubiläum gefeiert. Wir stellen euch fünf Bücher für Kinder vor, in denen die Geschichte der beiden deutschen Staaten Bundesrepublik Deutschland und DDR erzählt wird.
Tommy Krappweis drehte seinen ersten Film mit acht Jahren
Interview
Tommy Krappweis hat „Bernd, das Brot“ erfunden und die „Mara“-Trilogie geschrieben. Kinderreporterin Catalina Uphoff (14) sprach mit ihm auf der Fantasy-Messe RingCon über seine Fantasy-Bücher und seinen ersten Kinofilm. Sie erfuhr auch, dass Tommy Krappweis früher kein guter Schüler war.
Viele spannende Filme bei den Kinderfilmtagen im Ruhrgebiet
Kino
Die Fünf Freunde, Bibi Blocksberg, die Vampirschwestern und viele mehr könnt ihr bei den „Kinderfilmtagen im Ruhrgebiet“ auf der Leinwand erleben. 16 Kinofilme für Kinder laufen im Programm. Am Schluss werden zwei Filmpreise verliehen. Eine Kinderjury spielt eine wichtige Rolle dabei.
Bewegung soll Spaß machen
Gesundheit
Mit einem Mix aus Ernährung. Bewegung und Entspannung möchten Prosoz, Elefantenschuhe, der Deutsche Kinderschutzbund und das Grönemeyer Institut gegen den ungesunden Lebensstil von grundschulkindern vorgehen. Denn viele Kindern mangelt es an Bewegung und sie leiden unter Stress. Prof. Dr. Dietrich...