Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Kindernachrichten

Justin Bieber und Selena Gomez haben sich getrennt

11.11.2012 | 13:18 Uhr
Foto: /AP/Chris Pizzello

Justin Bieber ist wieder zu haben - der Sänger hat sich von seiner Freundin Selena Gomez getrennt. Schon vergangene Woche sollen die beiden Schluss gemacht haben. Das ist auf der Internetseite "Eonline.com" berichtet worden.

New York (dapd-kid). Justin Bieber ist wieder zu haben - der Sänger hat sich von seiner Freundin Selena Gomez getrennt. Schon vergangene Woche sollen die beiden Schluss gemacht haben. Das ist auf der Internetseite "Eonline.com" berichtet worden.

Justin Bieber und Selena Gomez sind viel unterwegs. Der 18 Jahre alte Sänger ist zurzeit auf Tournee in den USA. Er gibt Konzerte, um seine neue CD "Believe" vorzustellen. Im Frühjahr will er auch in Deutschland auftreten. Selena Gomez ist Schauspielerin. Die 20-Jährige dreht gerade einen Fernsehfilm. Beide Stars haben volle Terminkalender und nur wenig Freizeit. Deshalb soll die Beziehung in die Brüche gegangen sein.

Justin Bieber und Selena Gomez waren fast zwei Jahre lang zusammen. Bei einer Party im Februar 2011 traten sie zum ersten Mal gemeinsam als Paar auf.

Justin Bieber stammt aus dem Land Kanada in Nordamerika. Für seine Musik hat er schon viele Preise bekommen. Bekannt wurde er über das Internetportal "YouTube". Im Wohnzimmer sang er mit der Gitarre die Songs seiner Lieblingskünstler nach und stellte die Videos ins Netz.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Klassenbesuch in Oberhausen
Bildgalerie
SCHULE
Klassenbesuch in Essen
Bildgalerie
SCHULE
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
„Die Pinguine aus Madagascar“ jagen im Kino einen Bösewicht
Film
Skipper, Kowalski, Rico und Private kennt ihr bestimmt aus den „Madagascar“-Filmen. Jetzt gibt es einen eigenen Kinofilm mit den vier witzigen schwarz-weißen Freunden. Sie sind Geheimagenten und bekämpfen einen Bösewicht: den finsteren Tintenfisch Dr. Octavius Brine, genannt Dave.
Tischlein, deck’ dich besser!
Gesundheit
Der Ernährungsminister hat das Essen an Schulen untersuchen lassen. Viele Mahlzeiten enthalten kaum Vitamine und die Mittagspausen sind zu kurz
Wenn der Senfautomat nervt ...
Wörter
Dann geht es nicht wirklich um Senf, sondern um jemanden, der ständig ungefragt Kommentare abgibt. Das „Jugendwort des Jahres“ wurde gewählt. Diesmal sind’s sogar drei Wörter: „Läuft bei Dir“. Die Sprache verändert sich ständig.
Schüler lauschten den Geschichten aus dem Möwenweg
Bildung
Am bundesweiten Vorlesetag besuchte Katrin Martens von der Kinderredaktion die Viertklässler der Rolandschule in Oberhausen. Dort las sie aus den Büchern „Weihnachten im Möwenweg“ und „Rosa, die rasende Reporterin“ vor. Außerdem gaben die Kinder Tipps für die Adventszeit ab.
Am Vorlesetag gibt es viele spannende Geschichten zu hören
Bildung
Am Freitag ist in ganz Deutschland Vorlesetag. Rund 80.000 Menschen gehen in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken und an andere Orte, um Kindern spannende, gruselige oder lustige Geschichten vorzulesen. Forscher sagen, dass regelmäßiges Lesen sehr wichtig ist. Man lernt dann in der Schule besser.