Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Kindernachrichten

Helgoland war Deutschlands wärmster Ort im Oktober

01.11.2012 | 12:43 Uhr
Foto: /dapd

Auf der Insel Helgoland war das Wetter im Oktober besonders mild. Experten sagen: An keinem anderen Ort in Deutschland war es in dem Monat so warm wie dort.

Offenbach/Helgoland (dapd-kid). Auf der Insel Helgoland war das Wetter im Oktober besonders mild. Experten sagen: An keinem anderen Ort in Deutschland war es in dem Monat so warm wie dort.

Die Insel Helgoland liegt in der Nordsee. Von allen deutschen Inseln ist sie am weitesten vom Festland entfernt. Schiffe bringen die Menschen dorthin. Manche machen Urlaub dort, andere besuchen die Insel nur für einen Tag. Die letzten Meter am Wasser legen die Menschen in kleinen Booten zurück. Sie steigen also kurz vor dem Ziel noch mal um.

Die Wetterforscher sagen: Im Schnitt war es im Oktober auf der Insel etwa elfeinhalb Grad Celsius warm. Damit war Helgoland in dem Monat der wärmste Ort Deutschlands. Und das, obwohl die Insel nur 78 Stunden Sonnenschein abbekam - so wenig, wie nirgends sonst in Deutschland. Am sonnigsten war es in Berlin-Dahlem. Dort schien die Sonne 148 Stunden lang.

Die Wetterforscher notieren nicht nur die Temperaturen und die Sonnenstunden. Sie schreiben auch auf, wo es besonders viel geregnet hat. Zum Oktober sagen sie: Besonders nasses Wetter gab es im bayerischen Sigmarszell-Zeisertsweiler. Am trockensten war es in Leipzig-Schkeuditz im Bundesland Sachsen.

Die Wetterforscher arbeiten beim Deutschen Wetterdienst in Offenbach im Bundesland Hessen.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Klassenbesuch in Oberhausen
Bildgalerie
SCHULE
Klassenbesuch in Essen
Bildgalerie
SCHULE
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Halloween: Kostüme, Essen, Spiele und schaurige Filme
Halloween
Hauptsache gruselig! Am 31. Oktober ist Halloween. Dann soll es möglichst schaurig und eklig zugehen. Wir haben nachgefragt: Wie verkleiden sich Kinder? Was sind ihre Dekotipps? Und welche Spiele dürfen auf keiner Party fehlen?
Christiane Paul und Malte Arkona in „Der kleine Medicus“
Kino
Die Schauspielerin Christiane Paul und der Moderator Malte Arkona geben im neuen Kinofilm zum Buch von Dietrich Grönemeyer zwei Figuren ihre Stimmen: der Wissenschaftlerin Micro Minitec und dem pinkfarbenen Kaninchen Rappel. Im Interview erzählen sie von ihrer lustigen Arbeit im Synchron-Studio.
Wie gut kennt ihr euch aus?
Quiz
Habt ihr die Kinderseite im Oktober gut gelesen? Dann könnt ihr unsereQuizfragen sicher leicht beantworten. Zu gewinnen gibt’s Bücher und CDs
Wie war das eigentlich damals in der DDR?
Geschichte
Vor 25 Jahren fiel die Mauer in der Stadt Berlin. Am 9. November wird dieses besondere Jubiläum gefeiert. Wir stellen euch fünf Bücher für Kinder vor, in denen die Geschichte der beiden deutschen Staaten Bundesrepublik Deutschland und DDR erzählt wird.
Tommy Krappweis drehte seinen ersten Film mit acht Jahren
Interview
Tommy Krappweis hat „Bernd, das Brot“ erfunden und die „Mara“-Trilogie geschrieben. Kinderreporterin Catalina Uphoff (14) sprach mit ihm auf der Fantasy-Messe RingCon über seine Fantasy-Bücher und seinen ersten Kinofilm. Sie erfuhr auch, dass Tommy Krappweis früher kein guter Schüler war.