Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Kindernachrichten

Halloween-Geister machen der Polizei viel Arbeit

01.11.2012 | 16:28 Uhr

In Deutschland haben Polizisten in der Nacht zum Donnerstag wegen Halloween viel zu tun gehabt. Etliche Menschen haben es mit ihren Späßen zu weit getrieben.

Berlin (dapd-kid). In Deutschland haben Polizisten in der Nacht zum Donnerstag wegen Halloween viel zu tun gehabt. Etliche Menschen haben es mit ihren Späßen zu weit getrieben.

An Halloween ziehen Kinder von Haus zu Haus und bitten um Naschereien. Auch Erwachsene treffen sich, um zu feiern. In diesem Jahr haben dabei aber etliche Menschen über die Stränge geschlagen: In Würzburg im Bundesland Bayern uferte beispielsweise die Party Tausender geschminkter und verkleideter junger Leute aus. Einige warfen Eier gegen ein Hausfenster, andere beschmierten eine Garage mit Zahnpasta und ein Auto mit Ketchup. Polizisten mussten zudem etwa 50 Jugendliche aufhalten, die eine Halloween-Party stürmten.

In Wuppertal im Bundesland Nordrhein-Westfalen wurde ein Busfahrer verletzt, weil Eier auf ihn geworfen wurden. Er musste seine Fahrt abbrechen. Schwer verletzt wurden zudem zwei Kinder in Osnabrück im Bundesland Niedersachsen. Ein sechsjähriger Junge und ein elfjähriges Mädchen verbrannten sich schwer.

Ein 8 Jahre alter Junge und ein 13 Jahre altes Mädchen wurden in Rostock im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern von drei Jugendlichen gezwungen, ihre gesammelten Süßigkeiten herauszurücken. Dabei bedrohten sie das Mädchen mit etwas, das auf den ersten Blick wie eine Pistole aussah. Auch in Schwerin zockte eine Gruppe 15-Jähriger die Halloween-Beute von zwei zwölf Jahre alten Kindern ab. In Rostock und in Schwerin fühlten sich zudem ältere Leute von klingelnden Kindern gestört. Sie schubsten die kleinen Geister, Hexen und Monster und schlugen sogar zu, obwohl das nicht richtig ist.

Auch in vielen anderen Orten Deutschlands mussten Polizisten wegen Halloween ausrücken. Oftmals nahmen sie Kinder die Eier ab, denn die dürfen nicht an Häuser oder Fenster geschmissen werden. Das geht zu weit. Auch in anderen Ländern hatte die Polizei wegen Halloween zu tun.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Klassenbesuch in Bochum
Bildgalerie
Schulbesuch
Kinder bauten Lego-Flitzer
Bildgalerie
Aktion
Rollstuhl-Basketball
Bildgalerie
Sport
Klassenbesuch in Oberhausen
Bildgalerie
SCHULE
Aus dem Ressort
„The Voice Kids“ startet mit neuen Talenten im Fernsehen
Fernsehen
Johannes Strate, Lena Meyer-Landrut und Mark Forster sind die drei Coaches. Die jungen Kandidaten haben tolle Stimmen und singen wie echte Profis.
Arielle, Rapunzel und die Eiskönigin bei „Disney On Ice“
Show
Die Show „Disney On Ice - Das zauberhafte Eisfestival“ ist vom 5. bis 8. März in Oberhausen zu sehen. Eisläufer spielen Teile von Disney-Filmen nach.
Warum Obelix bunte Hosen trägt
Kino
Die Wahrheit über die tapferen Gallier, die eigentlich Kelten waren
In der Fastenzeit verzichten Kinder auf Süßes und Internet
Brauch
Viele Kinder haben uns geschrieben, worauf sie bis Ostern versuchen wollen zu verzichten. Eine Schulklasse hatte sogar ein ganz besonderes Erlebnis.
Timo Parvela hat mit der lustigen Ella seit Jahren Erfolg
Kultur
Schriftsteller Timo Parvela aus Finnland hat die Geschichten um die Zweitklässlerin Ella und ihre Freunde erfunden. Nun startet er eine neue Serie.
7251405
Halloween-Geister machen der Polizei viel Arbeit
Halloween-Geister machen der Polizei viel Arbeit
$description$
http://www.derwesten.de/ratgeber/kindernachrichten/halloween-geister-machen-der-polizei-viel-arbeit-id7251405.html
2012-11-01 16:28
Kinderdienst,Kriminalität,Halloween,
Kindernachrichten