Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Kindernachrichten

Fünf Städte wollen Olympische Jugendspiele ausrichten

16.10.2012 | 15:46 Uhr
Foto: /dapd/Timur Emek

Wo werden im Jahr 2018 die Olympischen Jugendspiele sein? Das muss noch entschieden werden. Fünf Städte wollen die Wettkämpfe ausrichten.

München (dapd-kid). Wo werden im Jahr 2018 die Olympischen Jugendspiele sein? Das muss noch entschieden werden. Fünf Städte wollen die Wettkämpfe ausrichten.

Die Olympischen Spiele sind das wichtigste Sportereignis der Welt. Lange gab es sie nur für Erwachsene. Kinder oder Jugendliche konnten bei solchen Wettkämpfen nicht antreten. Im Jahr 2010 änderte sich das. Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis 18 Jahren durften in Singapur in Südostasien um ihre ersten olympischen Medaillen kämpfen. Wie bei den Erwachsenen auch reisten dafür Jugendliche aus vielen Ländern der Welt an. Die ersten Olympischen Jugendspiele waren Sommerspiele. In diesem Jahr wurden in Österreich Winterspiele gemacht.

Auch in Zukunft soll es die Olympischen Spiele für Jugendliche geben. Wo die Athleten im Jahr 2014 und 2016 hinreisen, steht schon fest. Es geht nach Nanjing in China und nach Lillehammer in Norwegen. Über das Jahr 2018 ist noch nicht entschieden worden. Fünf Städte aber wollen das Sportereignis gern ausrichten. Sie haben jetzt ihre Bewerbung eingereicht.

Den Zuschlag haben wollen Buenos Aires in Argentinien, Glasgow in Großbritannien, Guadalajara in Mexiko, Medellin in Kolumbien und Rotterdam in den Niederlanden. Im Juli 2013 wird die Entscheidung fallen. Dann soll gesagt werden, wo die Sportler hinreisen. Im Jahr 2018 werden Sommerspiele ausgerichtet. Sommerspiele und Winterspiele unterscheiden sich in den Sportarten, die angeboten werden. Während es im Winter um Skifahren oder Eislaufen geht, spielen die Jugendlichen im Sommer zum Beispiel Handball oder heben Gewichte.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Klassenbesuch in Gladbeck
Bildgalerie
Schule
"Klasse! Wir singen"
Bildgalerie
Musik
Aus dem Ressort
Bewegung soll Spaß machen
Gesundheit
Mit einem Mix aus Ernährung. Bewegung und Entspannung möchten Prosoz, Elefantenschuhe, der Deutsche Kinderschutzbund und das Grönemeyer Institut gegen den ungesunden Lebensstil von grundschulkindern vorgehen. Denn viele Kindern mangelt es an Bewegung und sie leiden unter Stress. Prof. Dr. Dietrich...
Sute Emma Ina rutsche in den Graben und versank
Tiere
Unfall auf der Weide: Bis zum Hals versank das Tier im Schlamm. 15 Feuerwehrleute retteten das Pferd. Die Aktion dauerte zwei Stunden.
Eine Paradies für Spielefreunde
Spielemesse
Auf der Messe in der Stadt Essen sind Zehntausende von Spielen zu sehen. 850 Neuheiten werden gezeigt und viele davon kann man dort direkt ausprobieren.
Ein Interview mit den Vampirschwestern
Kino
„Die Vampirschwestern 2 – Fledermäuse im Bauch“ startet am Donnerstag, 16. Oktober, in den deutschen Kinos. Im zweiten Teil der Romanverfilmung geht es um die erste große Liebe und die Gefahren, die sie mit sich bringt. Den Film konnte sich unsere Kinderreporter Hannah und Louisa schon vorher...
Eine Giraffe zieht um nach Serbien
Tiere
Von der „Zoom-Erlebniswelt“ in Gelsenkirchen reiste Kimary 20 Stunden über die Autobahn. Sein Lieblingsessen hatte er als Proviant dabei.