Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Kindernachrichten

Eisbaden: Kinder und Erwachsene trauen sich in die kalte Ostsee

30.12.2012 | 17:49 Uhr
Foto: /dapd/Jens Koehler

Die Ostsee ist zurzeit bitterkalt. Trotzdem haben mehr als 120 Kinder und Erwachsene am Sonntag auf der Insel Usedom Mütze, Schal und Handschuhe gegen Badeklamotten getauscht. Sie sind in das eisige Wasser gestapft.

Zinnowitz (dapd-kid). Die Ostsee ist zurzeit bitterkalt. Trotzdem haben mehr als 120 Kinder und Erwachsene am Sonntag auf der Insel Usedom Mütze, Schal und Handschuhe gegen Badeklamotten getauscht. Sie sind in das eisige Wasser gestapft.

Die Insel Usedom gehört zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Jedes Jahr treffen sich dort Mutige, die sich bei eisigen Temperaturen in die Ostsee trauen. Am Sonntag hatte das Wasser nur zwei Grad Celsius. Damit war es ähnlich warm wie die Luft an Land.

Mit dem Eisbaden verabschieden die Menschen in Zinnowitz auf Usedom das alte Jahr. Etwa 2.500 Menschen sahen den Eisbadern dieses Mal zu. Sie jubelten, als die Menschen ins Wasser gingen. Die Eisbader hatten sich allerlei einfallen lassen und kamen in Kostümen oder in Frack und Zylinder. Auch Kinder trauten sich in die kalte Ostsee. Zwischen 4 und 80 waren die, die ins Wasser gingen. Mit 123 Eisbadern haben in diesem Jahr so viele Menschen mitgemacht wie nie zuvor. Ein Rekord wurde aufgestellt.

Das Schwimmen am Sonntag in Zinnowitz ist das letzte Winterschwimmen des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern gewesen. Die abgehärteten Eisbader treffen sich aber schon am Neujahrstag wieder. Dann kommen sie in Karlshagen zusammen, das nicht weit entfernt ist. Dort wird der erste Badegast des Jahres gewählt.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Klassenbesuch in Gladbeck
Bildgalerie
Schule
"Klasse! Wir singen"
Bildgalerie
Musik
Zu Besuch in Oberhausen
Bildgalerie
Schule
Aus dem Ressort
Schockt eure Eltern, bastelt ein Loom-Band!
Hobby
In den Sommerferien ist in Deutschland das Loom-Fieber ausgebrochen: Mädchen und auch Jungs weben quietschbunte Armbänder aus Gummiringen
Kinder bekommen mehr Taschengeld als vor zehn Jahren
Geld
Forscher haben nachgefragt, wieviel Taschengeld Kinder und Jugendliche bekommen. Eine Expertin gibt Tipps: Eltern sollten beim Ausgeben nicht reinreden
Meßdiener Luca (15) traf Papst Franziskus in Rom
Religion
Den Papst einmal aus der Nähe sehen - das wünschen sich viele gläubige Menschen. 50 000 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland haben sich deshalb auf den Weg nach Rom gemacht: Die Messdiener der katholischen Kirche unternahmen eine Wallfahrt. Für die Kinderseite war Jung-Reporter Luca Rusch...
Der Papst - ganz nah!
Religion
Kinder-Reporter Luca Rusch war dabei, als 50 000 Messdiener nach Rom reisten. Die Wallfahrt hatte ein Motto: „Frei! Darum ist es erlaubt, Gutes zu tun“
Drei junge Schwimm-Talente starten in China
Sport
Damian Wierling, Max Pilger und Kathrin Demler aus Essen sind alle drei 18 Jahre alt und gehören bereits zu den besten Schwimmern Deutschlands. Nun sind sie auf dem Weg nach China, wo die Olympischen Sommer-Jugendspiele stattfinden. In Nanjing dürfen sie sich mit Teilnehmern aus anderen Ländern...