Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Kindernachrichten

Die Deutschen sind die Ältesten in Europa

10.10.2012 | 13:28 Uhr
Foto: /dapd

Die Deutschen sind die Ältesten in Europa und die Zweitältesten in der Welt. Forscher haben das in einem dicken Buch notiert. Es hat 687 Seiten und enthält viele Zahlen über die Menschen in unserem Land.

Berlin (dapd-kid). Die Deutschen sind die Ältesten in Europa und die Zweitältesten in der Welt. Forscher haben das in einem dicken Buch notiert. Es hat 687 Seiten und enthält viele Zahlen über die Menschen in unserem Land.

Die Forscher arbeiten beim Statistischen Bundesamt in Wiesbaden im Bundesland Hessen. Ein Mal im Jahr bringen sie das "Statistische Jahrbuch" heraus. In diesem Buch berichten sie, was sie über die Deutschen wissen. Die Forscher sagen, dass die Menschen in Deutschland recht alt sind. Nur jeder Siebte war im Jahr 2010 jünger als 15. Und mehrUnd mehr als jeder Fünfte war 65 Jahre und älter. Die Zahl der Kinder und Jugendlichen ist also recht klein. Die Fachleute sagen aufgrund ihrer Zahlen, dass die Bevölkerung in Deutschland die älteste in Europa und die zweitälteste der Welt ist. Nur Japan übertrumpft Deutschland noch.

In Deutschland werden nicht mehr so viele Kinder geboren, berichten die Fachleute. Auf 1.000 Männer und Frauen in Deutschland kommen acht Kinder, die geboren werden. In mehr als 70 von 100 Haushalten in Deutschland leben keine Kinder. Hier wohnen Erwachsene ganz allein. Die Zahl der Kinder in Deutschland nimmt ab, sagen die Experten. In den vergangenen 15 Jahren ist sie um mehr als zweieinhalb Millionen gesunken. Das ist etwa so viel wie die Menschen, die in München, Frankfurt und Stuttgart wohnen.

Die Forscher haben auch festgehalten, wie viele Menschen geheiratet haben, wie viele Unfälle passiert sind und wie viele Menschen einen MP3-Player oder einen Fernseher haben. Selbst die Schulabschlüsse der Menschen oder die Zahl der Schüler in unserem Land lassen sich nachschlagen.

In dem dicken Buch steckt sehr viel Arbeit, denn die Forscher mussten die ganzen Zahlen zusammentragen. Für Politiker und andere Leute ist das Buch gut. Denn wer zum Beispiel einen Text über etwas schreiben oder eine Rede halten will, kann dort Zahlen nachschlagen. Das Buch ist gedruckt zu haben. Wer will, kann es auch kostenlos im Internet lesen. Das ist die Adresse: www.destatis.de/jahrbuch

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Klassenbesuch in Gladbeck
Bildgalerie
Schule
"Klasse! Wir singen"
Bildgalerie
Musik
Zu Besuch in Oberhausen
Bildgalerie
Schule
Aus dem Ressort
Der 16-jährigen Merle macht Mode ganz viel Spaß
Fernsehen
Die Schülerin arbeitet gern kreativ mit vielen verschiedenen Stoffen. Sie ist eine von sechs Talenten, die in der Kika-Sendung „Kika Live Mein Style“ mitmachen. Dort kann Merle ihre Nähkünste vielen Zuschauern präsentieren. Und vielleicht gewinnt sie den Titel als beste Nachwuchs-Modemacherin.
Wie Ebola-Patienten geholfen wird
Gesundheit
In West-Afrika sind viele Menschen an dem lebensgefährlichen Virus-Infekt erkrankt. Einige Kranke können im Ausland behandelt werden. Aber Ärzte und Pfleger müssen sich gut schützen, um sich nicht bei ihnen anzustecken.
Unser Monatsquiz: Wie gut kennt ihr euch aus?
Quiz
Wisst ihr noch, was im Monat August alles passiert ist? Dann versucht, die Fragen in unserem Monatsquiz zu beantworten. Es geht um Wahlen in der Türkei, um Fußball, Messdiener, eine Spielemesse und einen besonderen Roboter.
Die Sachsen wählen die Politiker für ihren Landtag
Politik
Am Sonntag ist im östlichsten deutschen Bundesland Wahltag. Viele Menschensind gespannt, wie die kleinen Parteien AfD und FDP abschneiden werden.
Ice Bucket Challenge: Geld oder Dusche!
Spenden
Der neue Trend aus Amerika setzt sich auch in Deutschland durch: Tausende Menschen kippen sich Eiswasser über den Kopf - für einen guten Zweck