Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Kindernachrichten

Basketballstar Dirk Nowitzki droht womöglich eine Knie-Operation

11.10.2012 | 15:55 Uhr
Foto: /dapd/Ronny Hartmann

Pech für Basketballstar Dirk Nowitzki: Sein Knie macht so große Probleme, dass er sich vielleicht operieren lassen muss.

Dallas (dapd-kid). Pech für Basketballstar Dirk Nowitzki: Sein Knie macht so große Probleme, dass er sich vielleicht operieren lassen muss.

Dirk Nowitzki gilt als bester deutscher Basketballer. Er ist 34 Jahre alt, kommt aus Würzburg im Bundesland Bayern und spielt seit 1998 in der nordamerikanischen Profiliga NBA. Das ist die stärkste Basketball-Liga der Welt. In drei Wochen startet dort die neue Saison. Daher ist es unglücklich, dass Dirk Nowitzki nicht fit ist.

Der Zeitung "Dallas Morning News" sagte er, dass sich sein Knie in den letzten Tagen nicht sonderlich gut entwickelt hat. Er will das Bein nun eine Woche lang nicht belasten und sehen, ob das hilft. Eine Operation schließt er nicht aus. Er sagte: "Wenn wir etwas tun müssen, dann sollten wir es besser schnell tun."

Dirk Nowitzki ist mit seinem Verein - den Dallas Mavericks - gerade auf Europa-Tour. Am Dienstag konnte er wegen der Verletzung nicht am Testspiel gegen den FC Barcelona teilnehmen.

Im vergangenen Jahr hat Dirk Nowitzki in der nordamerikanischen Profiliga NBA als erster Deutscher überhaupt den Titel gewonnen. Er feierte mit den Dallas Mavericks die Meisterschaft.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Top Artikel aus der Rubrik
Fotos und Videos
Klassenbesuch in Oberhausen
Bildgalerie
SCHULE
Klassenbesuch in Essen
Bildgalerie
SCHULE
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Wenn der Senfautomat nervt ...
Wörter
Dann geht es nicht wirklich um Senf, sondern um jemanden, der ständig ungefragt Kommentare abgibt. Das „Jugendwort des Jahres“ wurde gewählt. Diesmal sind’s sogar drei Wörter: „Läuft bei Dir“. Die Sprache verändert sich ständig.
Schüler lauschten den Geschichten aus dem Möwenweg
Bildung
Am bundesweiten Vorlesetag besuchte Katrin Martens von der Kinderredaktion die Viertklässler der Rolandschule in Oberhausen. Dort las sie aus den Büchern „Weihnachten im Möwenweg“ und „Rosa, die rasende Reporterin“ vor. Außerdem gaben die Kinder Tipps für die Adventszeit ab.
Am Vorlesetag gibt es viele spannende Geschichten zu hören
Bildung
Am Freitag ist in ganz Deutschland Vorlesetag. Rund 80.000 Menschen gehen in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken und an andere Orte, um Kindern spannende, gruselige oder lustige Geschichten vorzulesen. Forscher sagen, dass regelmäßiges Lesen sehr wichtig ist. Man lernt dann in der Schule besser.
Endlich! Neunter Band von „Gregs Tagebuch“ kommt heraus
Buch
Darauf haben viele Kinder sehnsüchtig gewartet: Am Donnerstag erscheint der neunte Band von „Gregs Tagebuch“. Der Untertitel lautet: „Böse Falle!“ Gregs Geschichten sind so beliebt, dass sie ihren Autor Jeff Kinney reich und berühmt gemacht haben. Aber warum ist das so?
Schlafenszeit!
Gesundheit
Die meisten Kinder wollen abends nicht ins Bett. Wie viel Nachtruhe brauchen Schüler eigentlich? Und warum kommen Pferde mit drei Stunden Schlaf aus?