Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Winter

Anhaltender Frost kann Handys schädigen

Kommen Sie sicher durch den Winter! Olivia eineinhalb Jahre liegt nach einem Missgeschick mit ihrem Schlitten im Schnee. Foto: Foto: Oliver Müller / WAZ FotoPool

Das Mobiltelefon sollte im Winter immer an einem möglichst warmen Ort aufbewahrt werden. Gut geeignet dafür ist zum Beispiel die Innentasche der Jacke oder ein anderer Ort nah am Körper, erläutert der IT-Verband Bitkom. Denn Minustemperaturen können der empfindlichen Elektronik von Handys und Smartphones Probleme bereiten: So sinkt bei Kälte zum Beispiel die Akkuleistung, Touchscreens reagieren nur langsam.

Bei anhaltendem Frost können die Displays der Geräte sogar bleibenden Schaden davontragen. Gefährlich sind auch abrupte Temperaturveränderungen: Durch sie kann Kondenswasser im Telefongehäuse entstehen.
Wer im Winter viel draußen unterwegs und auf ein funktionierendes Handy angewiesen ist, kann sich nach einem sogenannten Outdoor-Smartphone umsehen. Diese robusten Geräte haben eine wasserfeste Hülle, auch Staub und Stürze machen ihnen meist wenig aus. Dadurch sind sie den Angaben nach besser vor Kälte geschützt. In der Regel kosten die Outdoor-Smartphones nicht mehr als herkömmliche Modelle, sind dafür aber oft nicht ganz so gut ausgestattet.

Facebook
Kommentare
Umfrage
S-Bahnen in NRW sollen bald wieder mit Außenwerbung auf den Zügen herumfahren. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Die besten Orte am Niederrhein
Bildgalerie
Ferien
Wie Wirte ihre Gäste betrügen
Bildgalerie
Gastronomie
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Pedelecs im Test - Einst "mangelhafte" E-Bikes sind nun top
E-Bikes
Im ersten Test der "Stiftung Warentest" vor einem Jahr fiel die Hälfte der überprüften E-Bikes als „mangelhaft“ durch. Jetzt nahmen die Tester die Pedelecs erneut unter die Lupe — und sind voller Lob. Kein Modell schnitt mit der Note Fünf ab. Dennoch: Die Hersteller kritisieren den Test.
Viele Hörer müssen DAB+ erst noch entdecken
Digitalradio
Digitalradio ist vielen Verbrauchern immer noch kein Begriff. Schließlich ist nach wie vor offen, ob und wann das analoge UKW-Radio abgeschaltet wird. Auf welches Pferd sollen die Hörer setzen?
Wenn das Handy baden geht - Ausschalten, trockenlegen
Smartphones
Aus der Hosentasche in die Toilette gefallen, von der Liege in den Pool geflogen oder aus der Jacke in die Meeresbrandung gerutscht: Alles kleine Unfälle, die höchste Lebensgefahr fürs Smartphone bedeuten. Wer nicht schnell reagiert, kann das Gerät abschreiben.
Das Polohemd - Mehr als die Ausstattung für Poser
Mode
Besser gekleidet als mit einem T-Shirt, aber weniger steif als ein Hemd: Das Polohemd passt auf den Golfplatz, in das Büro, aber auch zur Grillparty am Abend. Der Zwitter der Modewelt ist aber nicht nur bei Männern beliebt.
So viele Urlaubsfotos - Hier gibt es Hilfe beim Archivieren
Urlaubsfotos
Besitzer einer Digitalkamera wissen: Nach dem Urlaub muss man unter zahlreichen Ferienfotos die schönsten Schnappschüsse heraussuchen. Keine leichte Aufgabe. Doch es gibt PC-Programme, die beim Archivieren und Sortieren helfen. Wir verschaffen einen Überblick und stellen die Vor- und Nachteile vor.