Worum geht es?

Heute also wieder Eurovision. Deutschland tritt mit einem Lied an, das „Black Smoke“ heißt. Schwarzer Rauch. Worum geht es in dem Lied? Tja. Es wird ja so schnell gesungen heutzutage, und dann musizieren sie auch so laut. Bei dem Titel denkt man an brennende Autoreifen, also ist es vielleicht was Sozialkritisches? Die Älteren wissen noch: Wir hatten mal mit einem Friedenslied ziemlichen Erfolg.

Wer bei Black Smoke genau hinhört, wird überrascht. Es geht um die Liebe! Aber wer hört im ESC schon genau hin. Auch wir haben den Text ja nur gegoogelt. Dolles Ding. Nein, nicht dass es Google gibt. Sondern Paare, bei denen es schwarz raucht.

Der deutsche Beitrag wird von Ann Sophie gesungen. Die anderen Deutschen im Wettbewerb waren Ralph Siegel und Bernd Meinunger (Die hatten mal mit einem Friedenslied ziemlichen Erfolg, die Älteren wissen es noch). Diesmal komponierten sie für San Marino, aber sie sind natürlich längst raus. Worum ging es in dem Lied? Ach, wer hört schon genau hin.