Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Politik

West-Landesverbände der Linkspartei haben hohe Beitragsrückstände

07.09.2012 | 05:36 Uhr

Die westdeutschen Landesverbände der Linkspartei entsenden einem Zeitungsbericht zufolge knapp 19 Prozent mehr Delegierte auf Parteitage, als ihnen gemessen an den Beitrag zahlenden Mitgliedern eigentlich zustehen. Das ergebe sich aus aktuellen Zahlen, die Bundesschatzmeister Raju Sharma der "Mitteldeutschen Zeitung" mitteilte.

Halle/Saale (dapd). Die westdeutschen Landesverbände der Linkspartei entsenden einem Zeitungsbericht zufolge knapp 19 Prozent mehr Delegierte auf Parteitage, als ihnen gemessen an den Beitrag zahlenden Mitgliedern eigentlich zustehen. Das ergebe sich aus aktuellen Zahlen, die Bundesschatzmeister Raju Sharma der "Mitteldeutschen Zeitung" mitteilte. Demzufolge haben fast ein Fünftel aller 25.424 Mitglieder der Linkspartei im Westen 2012 noch keine Beiträge bezahlt; in Ostdeutschland liegt der Anteil nur bei sechs Prozent.

Sharmas Zahlen geben dem von den ostdeutschen Landes- und Fraktionsvorsitzenden in einem Brief an die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger geäußerten Verdacht Recht, wonach "bei der Verteilung der Delegiertenmandate mit zu hohen Mitgliederzahlen getäuscht" wurde.

In den ostdeutschen Landesverbänden wird vermutet, dass bei einer realistischen Delegiertenverteilung der ostdeutsche Vizefraktionsvorsitzende Dietmar Bartsch zum Vorsitzenden gewählt worden wäre und nicht der aus Stuttgart kommende Riexinger. Auf Bartsch entfielen seinerzeit 251 Stimmen, auf Riexinger 297.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Deutsche Mädchen sind Mathe-Muffel - Selbstvertrauen fehlt
Geschlechterrollen
Die neue Geschlechter-Studie der OECD zeigt: Mädchen fehlt in Mathe das Selbstvertrauen. Und wer ist schuld – Eltern, Lehrer oder die Kinder selbst?
E-Mail-Affäre um Ex-Außenministerin Clinton weitet sich aus
E-Mail-Konto
Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton gerät in einer E-Mail-Affäre weiter unter Druck. Nun will sie ihren gesamten E-Mail-Verkehr offenlegen.
Großer Wasserschaden im Neubau - Sabotage beim BND?
Bundesnachrichtendienst
War es ein böser Scherz oder eine staatsfeindliche Aktion? Nachdem Unbekannte im BND-Neubau Wasserhähne abmontiert haben, laufen die Ermittlungen.
Berichte über US-Soldaten in Ukraine gefährden Waffenruhe
Ukraine-Krise
Nach der Ankündigung, britische Militärberater in die Ukraine zu schicken, sorgen nun Berichte über erste US-Soldaten in Lwiw für Wirbel.
Bundestag verabschiedet Mietpreisbremse und Makler-Regeln
Mieten
Nach monatelangen Diskussionen zwischen Union und SPD hat der Bundestag die Einführung der sogenannten Mietpreisbremse verabschiedet.
7068564
West-Landesverbände der Linkspartei haben hohe Beitragsrückstände
West-Landesverbände der Linkspartei haben hohe Beitragsrückstände
$description$
http://www.derwesten.de/politik/west-landesverbaende-der-linkspartei-haben-hohe-beitragsrueckstaende-id7068564.html
2012-09-07 05:36
Parteien,Linke,Beiträge,
Politik