Wenn das Handy den Preis bestimmt

Dortmund..  Internet-Shopping auf dem Handy boomt. Schon jetzt kauft fast jeder zweite Smartphone-Besitzer regelmäßig unterwegs im Netz ein. In vielen Fällen werden dabei aber andere Preise fällig, als wenn der Käufer vor dem heimischen Computer sitzen würde. Oftmals entscheidet auch die Marke des Endgerätes über den Preis. Das zeigen mehrere Untersuchungen. Verboten ist diese unterschiedliche Preisgestaltung nicht, sagt die Verbraucherzentrale NRW. Händler begründen ihr Vorgehen oft mit zusätzlichem technischen Aufwand.