Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Hinrichtungen

Wegen Saudi-Arabien: Türkei bestellt Botschafter Irans ein

08.01.2016 | 08:47 Uhr
Wegen Saudi-Arabien: Türkei bestellt Botschafter Irans ein
Iranische Medien hatten über einen Zusammenhang zwischen dem Besuch von Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Saudi-Arabien mit den dortigen Hinrichtungen berichtetFoto: dpa

Istanbul .  Nach iranischen Medienberichten wird der Ton zwischen Ankara und Teheran rauer. Die Türkei bestellte den iranischen Botschafter ein.

Das türkische Außenministerium hat wegen der Krise zwischen Saudi-Arabien und dem Iran den iranischen Botschafter einbestellt, wie das Ministerium am Freitag mitteilte.

Grund sind demnach Berichte offizieller iranischer Medien gewesen, die einen Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Saudi-Arabien im Dezember in Verbindung mit den kurz darauf erfolgten dortigen Hinrichtungen gebracht hätten. Die Türkei forderte, dass solche Berichte sofort eingestellt werden müssten.

Das türkische Außenministerium hatte nach den Hinrichtungen in Saudi-Arabien beide Länder zur Deeskalation aufgerufen. Bei den Exekutionen wurde auch ein schiitischer Geistlicher getötet, was zu schweren Protesten im mehrheitlich schiitischen Iran führte. Die saudische Botschaft in Teheran wurde unter anderem von einem Mob angegriffen.

In einer Mitteilung hatte das Ministerium sich besorgt über die Angriffe auf diplomatische Einrichtungen Saudi-Arabiens im Iran gezeigt. Zu den Hinrichtungen äußerte sich die Behörde dagegen nicht. In der Türkei leben ebenso wie in Saudi-Arabien mehrheitlich Muslime sunnitischer Glaubensrichtung. (dpa)

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Walter Scheel – Sein Leben in Bildern
Bildgalerie
Alt-Bundespräsident
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Deutsche Bundespräsidenten seit 1949
Bildgalerie
Bundespräsident
article
11443230
Wegen Saudi-Arabien: Türkei bestellt Botschafter Irans ein
Wegen Saudi-Arabien: Türkei bestellt Botschafter Irans ein
$description$
http://www.derwesten.de/politik/wegen-saudi-arabien-tuerkei-bestellt-botschafter-irans-ein-id11443230.html
2016-01-08 08:47
Politik