Das aktuelle Wetter NRW 17°C

Schul-Massaker

US-Waffenlobby fordert nach Massaker die Aufrüstung aller...

21.12.2012 | 18:43 Uhr

Bewaffnete Wachleute in allen Schulen der USA hat der Waffenlobby-Verband NRA als Konsequenz nach dem Schul-Massaker in Newtown verlangt. Der Vize-Präsident der "National Rifle Association", Wayne LaPierre, warf der Politik vor, Amokläufe wie den in Connecticut zu begünstigen, weil sie Schulen zu...

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Fotos und Videos
Pete Souza setzt Obama in Szene
Bildgalerie
US-Regierung
Regionalzug in New York entgleist
Bildgalerie
Unglück
Kranker Junge als "Batkid" unterwegs
Bildgalerie
Wunscherfüllung
Aus dem Ressort
Boston-Attentat - Der Held, der alles verloren hat
Boston-Attentat
Vor einem Jahr explodierten beim Boston Marathon mehrere Bomben. Drei Menschen starben, 260 wurden zum Teil schwer verletzt. Von den psychischen Wunden ganz zu schweigen. Die Überlebenden sind noch immer traumatisiert - und der mutigste und bekannteste Retter trägt eine noch schwerere Last.
US-Schwimmer Michael Phelps plant sein Comeback
Schwimmen
Der US-Schwimmer Michael Phelps, der bei Olympischen Spielen abgeräumt hat wie kein zweiter Athlet, hat offenbar genug vom Ruhestand und vom Golf. Ziel der Rückkehr sollen die Spiele 2016 in Rio de Janeiro sein.
USA erwarten das nächste große Familienduell
US-Wahlkampf
Hillary Clinton und Jeb Bush könnten 2016 Kontrahenten im Rennen um das Weiße Haus sein. Dutzende unabhängiger Organisationen bereiten sich bereits auf einen möglichen Wahlkampf vor. Doch beide halten sich noch bedeckt, denn wer zu früh die Karten auf den Tisch legt, gerät ins Visier der Medien
"Ku-Klux-Klan"-Aktivist erschießt in USA drei Menschen
Antisemitismus
Tragödie am Vorabend des Pessach-Festes: Ein Mann hat nach vorläufigen Ermittlungen der Polizei in zwei jüdischen Einrichtungen im US-Bundesstaat Kansas drei Menschen erschossen. Der Mann soll ein seit Jahrzehnten landesweit bekannter Judenhasser und Anführer des berüchtigten Ku-Klux-Klan sein.
Rock’n’Roll rund um die Uhr – mit Bill Haley
Pop
Vor 60 Jahren schlug mit „Rock around the Clock“ die Geburtsstunde einer Musikbewegung. Sie begann allerdings mit einem Fehlstart für den fünffachen Familienvater Bill Haley und seine Comets. Und als sie nach Essen in die just eingeweihte Grugahalle kamen, begann für manche der Untergang des...