Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Politik

US-Abgeordneter nennt Evolution "Lüge direkt aus der Hölle"

06.10.2012 | 22:44 Uhr
Funktionen
Foto: /FR28435 AP/Gregory Smith

Ein republikanischer Abgeordneter des US-Repräsentantenhauses hat die Evolutions- und Urknalltheorie sowie die Embryologie als "Lügen direkt aus der Hölle" bezeichnet. Paul Broun, der Mitglied des Ausschusses für Wissenschaft, Weltraum und Technologie der Abgeordnetenkammer ist, betonte bei einer Rede in seinem Wahlkreis im US-Staat Georgia seinen Glauben an die biblische Schöpfungsgeschichte.

Athens/USA (dapd). Ein republikanischer Abgeordneter des US-Repräsentantenhauses hat die Evolutions- und Urknalltheorie sowie die Embryologie als "Lügen direkt aus der Hölle" bezeichnet. Paul Broun, der Mitglied des Ausschusses für Wissenschaft, Weltraum und Technologie der Abgeordnetenkammer ist, betonte bei einer Rede in seinem Wahlkreis im US-Staat Georgia seinen Glauben an die biblische Schöpfungsgeschichte.

"Gottes Wort ist wahr", sagte er laut einer Videoaufzeichnung auf der Webseite der Liberty Baptist Church in Hartwell. "Ich habe gelernt, das zu verstehen. All das Zeug, das ich über Evolution und Embryologie und den Urknall beigebracht bekommen habe, sind Lügen direkt aus der Hölle", sagte der Arzt demnach bereits am 27. September. "Und diese Lügen versuchen, mich und alle anderen, denen sie gelehrt wurden, von der Erkenntnis abzuhalten, dass sie einen Erlöser brauchen." Er glaube, dass die Erde 9.000 Jahre alt ist und von Gott in sechs Tagen erschaffen wurde.

Broun hat bei den Kongresswahlen am 6. November in seinem Wahlkreis keinen demokratischen Gegenkandidaten.

http://url.dapd.de/XQbnCG )

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Kindergeld-Erhöhung umstritten - Entscheidung bis Ende März
Kindergeld
Grundfreibetrag und Kinderfreibetrag müssen angehoben werden - aus verfassungsrechtlichen Gründen. In der Regel steigt dann auch das Kindergeld.
Pegida vor dem Zerfall? Hälfte der Führung wirft hin
Pegida
Insgesamt fünf Mitglieder des Organisationsteams haben ihre Ämter niedergelegt - offenbar aus Protest gegen den zunehmenden Rechtsdrall der Bewegung.
Tsipras-Regierung will Bruch mit Geldgebern vermeiden
Sparprogramm
Athen will das Sparprogramm deutlich ausbremsen. Das ist mit den Erwartungen der internationalen Geldgeber schwer in Einklang zu bringen.
Behörden dürfen Rockern grundsätzlich Waffenschein entziehen
Gericht
Im Rechtsstreit dreier "Bandidos"-Rocker hat das Bundesverwaltungsgericht Behörden mehr Befugnisse gegen kriminelle Rockerbanden zugesprochen.
Zeugin: Polizei fürchtete zweiten Bombenanschlag in Köln
NSU-Prozess
Die Kölner Polizei hat nach dem NSU-Anschlag in der Keupstraße offenbar weitere Bomben befürchtet. Zeugin will aus ihrer Wohnung geholt worden sein.
7169588
US-Abgeordneter nennt Evolution "Lüge direkt aus der Hölle"
US-Abgeordneter nennt Evolution "Lüge direkt aus der Hölle"
$description$
http://www.derwesten.de/politik/us-abgeordneter-nennt-evolution-luege-direkt-aus-der-hoelle-id7169588.html
2012-10-06 22:44
USA,Kongress,Wahlen,Evolution,
Politik