Unionsfraktionsvize Meister: Auch auf Zypern-Insolvenz vorbereiten

In der aktuellen Zypern-Krise fordert Unionsfraktionsvize Michael Meister (CDU), sich auch auf den Fall einer Insolvenz des Landes vorzubereiten. "Nach den Entwicklungen dieser Woche muss man sich auf ein Alternativszenario einrichten", sagte Meister der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Berlin (dapd). In der aktuellen Zypern-Krise fordert Unionsfraktionsvize Michael Meister (CDU), sich auch auf den Fall einer Insolvenz des Landes vorzubereiten. "Nach den Entwicklungen dieser Woche muss man sich auf ein Alternativszenario einrichten", sagte Meister der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Wenn die drei großen Banken Zyperns insolvent wären, würde das anschließend wahrscheinlich auch für den ganzen Staat und den Rest der Banken eintreten. Meister fügte hinzu: "Wir müssen für einen solchen Fall überlegen, wie wir die restlichen Euroländer vor den Folgen einer solchen Entwicklung schützen könnten."

dapd