Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Politik

Unbekannte bekleben "Stolpersteine" in Wismar

22.09.2012 | 19:10 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd/Lennart Preiss

Unbekannte haben in der Wismarer Altstadt sieben sogenannte Stolpersteine beklebt. Nach Polizeiangaben vom Samstag wurden die im Boden eingelassenen Metallplatten, die an das Schicksal jüdischer Opfer erinnern, mit Namen und Daten deutscher Kriegsveteranen aus dem Zweiten Weltkrieg überdeckt.

Wismar (dapd-lmv). Unbekannte haben in der Wismarer Altstadt sieben sogenannte Stolpersteine beklebt. Nach Polizeiangaben vom Samstag wurden die im Boden eingelassenen Metallplatten, die an das Schicksal jüdischer Opfer erinnern, mit Namen und Daten deutscher Kriegsveteranen aus dem Zweiten Weltkrieg überdeckt.

Die Aufkleber seien entfernt worden, sagte ein Polizeisprecher. Es werde gegen Unbekannt wegen des Verdachts der Volksverhetzung und der Verunglimpfung von Opfern des Holocausts ermittelt.

dapd

dapd

Kommentare
22.09.2012
20:36
Unbekannte bekleben
von fj39 | #1

Die ewiggestrigen Kleingeister sterben leider nicht aus.

Aus dem Ressort
Regierung stoppt Waffenexporte nach Saudi-Arabien
Rüstungsexporte
Die Bundesregierung hat offenbar Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien gestoppt. Aus Regierungskreisen hieß es, die Lage in der Region sei zu instabil.
Wie NRW versucht, Syrien-Rückkehrer zu überwachen
Terrorgefahr
NRW-Innenminister Jäger im Interview über die Gefahr durch Syrien-Rückkehrer. "Wir dürfen uns nicht einschüchtern lassen", sagt der SPD-Politiker.
Sparkurs und EU: Schicksalswahl in Griechenland hat begonnen
Griechenland
Die Griechen wählen am Sonntag ein neues Parlament. Vom Ausgang der Wahl hängt die Fortsetzung des strikten Sparkurses in dem hoch verschuldeten...
Rot-Grün bleibt beim Jagdgesetz weiter unter Beschuss
Jagdgesetz
Die Landesregierung steht beim Jagdgesetz weiter in der Schusslinie. Der Gesetzentwurf sei nicht überdreht, aber der Tierschutz habe sich gewandelt.
In NRW droht wegen Überalterung dramatischer Lehrermangel
Schule
Eine aktuelle Studie warnt: Vor allem in den Naturwissenschaften werden demnächst Pädagogen fehlen. Ein Grund: Überalterung der Lehrerschaft.
7123126
Unbekannte bekleben "Stolpersteine" in Wismar
Unbekannte bekleben "Stolpersteine" in Wismar
$description$
http://www.derwesten.de/politik/unbekannte-bekleben-stolpersteine-in-wismar-id7123126.html
2012-09-22 19:10
lmv,pl,Rechtsextremismus,Beschädigung,Stolpersteine,
Politik